-  Stadtarchiv Wismar
 -  Abt. IV. Rep. 1. B Prozeßakten des Tribunals 1653-1803
 -  04.: 1. Kläger D

Standort: Stadtarchiv Wismar - Prozeßakten des Tribunals 1653-1803 - 04. 1. Kläger D


OAI-PMH
   

Signatur: (1) 0258
Prozessgegenstand: Mandatum arrestatorium Auseinandersetzung um die Bezahlung von Schulden
Alte Signatur: Wismar B 150 (W B 4 n. 150)
Laufzeit: (1709) 05.11.1714-10.12.1716
Fallbeschreibung: Bekl. hatte bei Oberst von Bünow im Jahre 1709 2.000 Rtlr geliehen, diese aber bisher nicht zurückgezahlt. Da Kl. erfahren haben, daß Lagercrona beim Regierungsrat von Steeb Geld angelegt hat, bitten sie um ein Mandat an dessen Erben, die 2.000 Rtlr nicht auszuzahlen, bis Kl. befriedigt worden sind und erhalten dies am 10.11. Am 30.11. beauftragt das Tribunal auf Antrag Arends Droysen mit der Vormundschaft für den Sohn Bünows. Am 18.12.1714 legt Droysen Beweise für die Forderung vor und bittet um Bezahlung der Schulden samt Zinsen binnen 6 Wochen. Das Tribunal weist Bekl. am 11.01.1715 zur Antwort binnen 6 Wochen an, am 09.04. bittet dieser, den Arrest aufzuheben, da er das Geld bereits hatte bezahlen wollen, bisher aber von Kl. nicht dazu aufgefordert worden war. Das Tribunal fordert Kl. am selben Tag zur Antwort auf, die am 08.05. eingeht und in der Kl. erneut Zahlung der Schulden mit Zinsen fordern. Das Tribunal fordert Lagercrona am 14.05. zur Antwort auf, am 26.07. erbitten Kl. Prozeßbeschleunigung, woraufhin das Tribunal Bekl. am 30.07. eine weitere 6wöchige Frist setzt. Am 27.09. erbittet Dr. Gerdes eine letzte Fristverlängerung wegen schlechter Postverbindungen im Krieg und erhält diese am 04.10. Am 19.10.1715 erbitten Kl. Urteil, am 10.12.1716 gewährt das Tribunal ihnen Zugriff auf das bei den Steebschen Erben angelegte Kapital und dessen Zinsen.
Prozessbeilagen: (7) Schuldverschreibung des Bekl. für den Kl. vom 02.05.1709 zu Poltawa (Schwed.)
Instanzenzug: 1. Tribunal 1714-1716
Kläger: (2) Martin Droysen, Bürgermeister zu Greifswald als Kurator des Sohns und der Witwe des Oberst Rudolf von Bünow
Beklagter: Generalmajor Anders von Lagercrona zu Hamburg
Anwälte: Kl.: Dr. Cajus Matthias Arend (P), seit 18.12.1714: Martin Droysen (A), Dr. Erich Hertzberg (P) Bekl.: Dr. Jacob Gerdes (P)
Bestellnummer: Stadtarchiv Wismar (Abt. IV. Rep. 1. B Prozeßakten des Tribunals 1653-1803) (1) 0258