-  Stadtarchiv Wismar
 -  Abt. IV. Rep. 1. B Prozeßakten des Tribunals 1653-1803
 -  16.: 1. Kläger P

Standort: Stadtarchiv Wismar - Prozeßakten des Tribunals 1653-1803 - 16. 1. Kläger P


OAI-PMH
   

Signatur: (1) 0281
Prozessgegenstand: Mandatum inhibitorium Auseinandersetzung um Bau eines neuen Backofens
Alte Signatur: Wismar B 166 (W B 5 n. 166)
Laufzeit: 12.06.1721-06.09.1721
Fallbeschreibung: Kl. hat erfahren, daß Bekl. in ihrem Haus in der Lübschen Straße den Backofen erneuern lassen will und erbittet ein entsprechendes Verbot, da der Prozeß um das Backrecht noch am Tribunal anhängig ist. Das Tribunal erläßt das erbetene Mandat am selben Tag, Bekl. rechtfertigt sich am 13.06. wegen des Baus, er sei ihr während der Besatzungszeit vom Tribunal gestattet worden. Am 21.06. und 03.09. bittet sie um schnelle Entscheidung, um mit dem Bau fortfahren zu können und wird am 25.06. und 06.09.1721 vom Tribunal auf ein bald ergehendes Urteil vertröstet.
Instanzenzug: 1. Tribunal 1721
Kläger: (2) Jacob Detlef Paris, Losbäcker zu Wismar
Beklagter: Witwe des Ratsherrn Johann Schütte zu Wismar
Anwälte: Bekl.: Josias Matras (A), Dr. Johann Eversen (P)
Bestellnummer: Stadtarchiv Wismar (Abt. IV. Rep. 1. B Prozeßakten des Tribunals 1653-1803) (1) 0281