-  Stadtarchiv Wismar
 -  Abt. IV. Rep. 1. B Prozeßakten des Tribunals 1653-1803
 -  22.: 1. Kläger V

Standort: Stadtarchiv Wismar - Prozeßakten des Tribunals 1653-1803 - 22. 1. Kläger V


OAI-PMH
   

Signatur: (1) 2471
Prozessgegenstand: Citationis ad liquidandum Auseinandersetzung um Bezahlung von Schulden
Alte Signatur: Wismar P 54 (W P 3 n. 54)
Laufzeit: 27.08.1684-24.09.1684
Fallbeschreibung: Kl. hat sich 1682 im Tribunalsprozeß Nr. 2470 mit Bernhard Peters darauf geeinigt, diesem zu 100 Rtlr zu verhelfen, die Bekl. Peters schuldet. Da es Peters bisher nicht gelungen ist, sein Geld zu erhalten, bittet Kl. das Tribunal, den Bekl. vorzuladen und ihn zur Zahlung aufzufordern. Die Ladung ergeht am 01.09. an den Bekl., erreicht Bekl. jedoch nicht, da er seinen Dienst quittiert hat, wie sein früherer Dienstherr am 24.09.1684 mitteilt.
Prozessbeilagen: (7) Schreiben Ernst Günthers, Herzogs von Holstein, an Tribunal vom 24.09.1684; Verzeichnis dessen, so meine Kinder zu Wismar an Eingüthern als Linnen und Wollen empfangen" von Bekl.
Instanzenzug: 1. Tribunal 1684
Kläger: (2) Jacob Veisaen, Bürger zu Wismar, namens seiner Ehefrau und deren Schwester
Beklagter: Siegfried Sievert, Hofprediger in Augustenburg
Anwälte: Kl.: Dr. Jacob Gerdes (A & P)
Bestellnummer: Stadtarchiv Wismar (Abt. IV. Rep. 1. B Prozeßakten des Tribunals 1653-1803) (1) 2471