-  Stadtarchiv Stralsund
 -  01.03.20. Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsun Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsund
 -  01.03.20.14. Errichtung und Pflege von Denkmälern und Bauwerken
01.03.20. Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsun Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsund - 14. 01.03.20.14. Errichtung und Pflege von Denkmälern und Bauwerken
43 Sachakten   1   -   10   »

Laufzeit

Signatur

Titel


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 29, Nr. 1816
Titel: Ablieferung von Denkmälern aus Kupfer und Bronze an den Staat zur Verstärkung der Metallreserve
Enthält: Liste der von der Ablieferung bisher zurückgestellten Denkmäler der Städte im Regierungsbezirk Stettin, 1942.
Laufzeit: 1942 - 1943
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.03.20. Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsun Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsund) Rep. 29, Nr. 1816


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 29, Nr. 1815
Titel: Geplante Einrichtung einer Scheele-Gedächtnisstätte im Geburtshaus von Carl Wilhelm Scheele in der Fährstraße 23
Enthält: Aufruf der im April 1937 gegründeten Carl Wilhelm Scheele Gedächtnis-Stiftung zur Zahlung von Spendenbeiträgen für die Rekonstruktion des Hauses Fährstraße 23.- Arne Fredga, Carl Wilhelm Scheele, Stockholm 1943.
Laufzeit: 1938 - 1943
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.03.20. Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsun Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsund) Rep. 29, Nr. 1815


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 29, Nr. 1814
Titel: Geplante Errichtung eines Horst-Wessel-Denkmals in Stralsund
Enthält: Fotos mit Horst-Wessel-Denkmälern von Professor Ernst Paul Hinckeldey.
Laufzeit: 1938
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.03.20. Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsun Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsund) Rep. 29, Nr. 1814


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 29, Nr. 1813
Titel: Entfernung des Lambert-Steinwich-Denkmals vom Alten Markt und Aufstellung am Wulflamufer
Enthält: Kurzer Lebenslauf Lambert Steinwichs von Dr. Fritz Adler.- Zum Gedenken an Lambert Steinwich:, in: Pommersche Zeitung, Nr. 115 vom 18. Mai 1938.- Das Lambert-Steinwich-Denkmal an schönem Platz, in: Stralsunder Tageblatt, Nr. 117 vom 20. Mai 1938.
Laufzeit: 1937 - 1938
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.03.20. Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsun Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsund) Rep. 29, Nr. 1813


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 29, Nr. 1812
Titel: Enthüllung der Gustav-Adolf-Büste im Rathausdurchgang sowie Gedenkfeiern für den schwedischen König Gustav II. Adolf
Enthält: König Gustaf Adolf in Stralsund, in. Stralsunder Tageblatt, Nr. 211 vom 9. September 1930.- Enthüllung der Gustaf-Adolf-Büste, in: Stralsunder Tageblatt, Nr. 213 vom 11. September 1930.- Zusammenstellung der Kosten für die Aufstellung der Büste.- Stralsunds Gedenkfeiern für Gustav Adolf, in: Stralsunder Tageblatt, Nr. 262 vom 7. November 1932.- Jährliche Kranzniederlegung an der Büste.
Laufzeit: 1930 - 1946
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.03.20. Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsun Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsund) Rep. 29, Nr. 1812


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 29, Nr. 1811
Titel: Spendensammlung für das Tannenberg-Nationaldenkmal und dessen Einweihung
Enthält: Aufrufe.- Durchführung der Sammlung durch den Werbeausschuß Stralsund für das Tannenberg-Nationaldenkmal.- Meldungen zur Teilnahme an der Einweihung des Denkmals.
Laufzeit: 1927
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.03.20. Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsun Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsund) Rep. 29, Nr. 1811


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 29, Nr. 1810
Titel: Errichtung eines Denkmals in Stralsund für die Gefallenen des Ersten Weltkriegs
Enthält: Verhandlungen des Denkmalausschusses über die Kosten für die Herstellung des Denkmals und dessen Standort.- Angebote zur Errichtung des Denkmals.- Zeitungsartikel über die einzelnen Entwürfe von Prof. Seifert aus Berlin, Prof. Schwegerle aus München, Prof. Lederer aus Berlin, Ernst Barlach aus Güstrow und Prof. Kolbe aus Berlin.- Das Stralsunder Ehrenmal. Eine Gruppe zweier Krieger wird am Hindenburgufer aufgestellt werden, in. Stralsunder Tageblatt, Nr. 279 vom 29. November 1934
Laufzeit: 1926 - 1936
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.03.20. Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsun Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsund) Rep. 29, Nr. 1810


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 29, Nr. 1809
Titel: Aufruf zur Unterstützung des Reichsehrenmalbaues auf der Augustusburg
Laufzeit: 1926 - 1931
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.03.20. Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsun Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsund) Rep. 29, Nr. 1809


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 29, Nr. 1808
Titel: Errichtung und Einweihung eines Gedenksteins für die im Ersten Weltkrieg gefallenen Angehörigen des Infanterie-Regiments Prinz Moritz von Anhalt-Dessau (5. Pomm.) Nr. 42 auf der Küterbastion
Enthält: Zeichnung und Lageplan des Denkmals.- Einladung zur Einweihung.
Laufzeit: 1922 - 1923
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.03.20. Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsun Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsund) Rep. 29, Nr. 1808


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 29, Nr. 1807
Titel: Errichtung eines Denkmals für die Gefallenen des Ersten Weltkriegs
Enthält: Bildung eines Ausschusses.- Aufruf zur Sammlung für einen Gedenkstein zur Erinnerung an die Gefallenen, in: Stralsunder Anzeiger, 13. März 1921.- Auswahl des Bildhauers.
Laufzeit: 1920 - 1928
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.03.20. Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsun Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsund) Rep. 29, Nr. 1807
43 Sachakten   1   -   10   »