-  Stadtarchiv Stralsund
 -  01.01.07. Kloster Marienehe Urkunden Kloster Marienehe
 -  01.01.07. Kloster Marienehe

Standort: Stadtarchiv Stralsund - 01.01.07. Kloster Marienehe Urkunden Kloster Marienehe - 01. 01.01.07. Kloster Marienehe


OAI-PMH
   

Signatur: U Marienehe, Nr. 14
Inhalt: Anton Kack
Datierung: 29.09.1365
Sonstiges/Erschliessungsangaben:
Aussteller [Zusammenfassung]: Anton Kack
Regest [Zusammenfassung]: Bekennt, dass er von Arnold von Stubben das kleinere Haus auf dem Hofe zu Götemitz nur mit denselben Rechten verkauft habe, mit welchen es ehedem dessen Vater Heinrich von Stubben von dem Bürgermeister Albert Hovener und dessen Neffen Albert erhalten und dass mithin diesen die Gerichtsbarkeit zu Götemitz zustehe. Er bekennt ferner, ihnen 16 Mark Rente von 200 Mark wiederlöslich schuldig zu sein.
Regest [Zusammenfassung]: Zeugen: Hinricus de Vytzen, Bertoldus Kaak, Bertoldus de Oosten, Arnoldus de Stubbe senior, Vereslaf de Kalande, Prybe de Utsthim und Estmodius Papenhaghen
Datumszitat [Zusammenfassung]: Datum Sundis ... in die Michaelis archangeli
Beglaubigung [Zusammenfassung]: von den acht an Pergamentstreifen hängenden Siegeln eins gut erhalten, drei beschädigt, die anderen ab

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.01.07. Kloster Marienehe Urkunden Kloster Marienehe) U Marienehe, Nr. 14