-  Stadtarchiv Stralsund   »  
 +  01.02.02. Nachlässe Nachlässe   »  
39. 01.02.02.40. Peter Junge
» Kontext anzeigen

1 Bestandsbeschreibung 1 Aktengruppe 36 Sachakten    1 - 10  » 


Laufzeit

Signatur

Titel


OAI-PMH
   

Signatur: Jun18
Titel: Verschiedenes zur Brunst - Weber - Sammelstiftung
Enthält: Satzungen der Brunst - Weber - Sammelstiftung Stralsund, 1. April 1956 und 23. Februar 1967. - Jährliche Einnahmen und Ausgaben, 1966. - Auflistung der erforderlichen Reperaturarbeiten im Jahre 1967 für stifteigene Wohnhäuser.
Laufzeit: 1956
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.02.02. Nachlässe Nachlässe) Jun18
Standort: Stadtarchiv Stralsund - 01.02.02. Nachlässe Nachlässe - 39. 01.02.02.40. Peter Junge

» Im Kontext anzeigen



OAI-PMH
   

Signatur: Jun33
Titel: Lektion - und Seminarmaterial für das Parteilehrjahr 1952/53
Enthält: Bündnispolitik der Arbeiter mit den Bauern
Laufzeit: 1950
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.02.02. Nachlässe Nachlässe) Jun33
Standort: Stadtarchiv Stralsund - 01.02.02. Nachlässe Nachlässe - 39. 01.02.02.40. Peter Junge

» Im Kontext anzeigen



OAI-PMH
   

Signatur: N Jun01
Titel: Persönliche Unterlagen des ehemaligen Leiters der Kreisvolkshochschule Stralsund, Peter Junge
Enthält: Foto von Peter Junge.- Ausgefüllte Fragebogen der SED.- Personalbogen.- Lebensläufe.- Zeugnis der Landesparteischule Mecklenburg.- Bescheinigung einer bestandenen Aufnahmeprüfung für Dozenten der Volkshochschulen in Köthen, 24. März 1954.- Urkunde zum erfolgreichen Besuch der Landesparteischuleder SED Mecklenburg, 1948.- Übersicht über die Auszeichnungen.
Laufzeit: 1948 - 1966
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.02.02. Nachlässe Nachlässe) N Jun01
Standort: Stadtarchiv Stralsund - 01.02.02. Nachlässe Nachlässe - 39. 01.02.02.40. Peter Junge

» Im Kontext anzeigen



OAI-PMH
   

Signatur: N Jun02
Titel: Tätigkeit von Peter Junge als 1. Sekretär der KPD/SED Güstrow
Enthält: Programm und Plakat zur Kulturwoche in Güstrow vom 25. - 31. März 1946.- Ein Fiasko für die Kriegshetzer. Stalin über Berlin und die allgemeine Weltlage.- Protokoll der Mitgliederversammlung der Ortsgruppe Güstrow der KPD, 14. März 1946.- Entschließung der Delegierten des Kreiskongresses Güstrow der antifaschistisch-demokratischen Parteien und Organisationen anläßlich der Tagung der Londoner Konferenz. Resolution zur Pariser Friendskonferenz.- Plan zur Durchführung einer Friedenskundgebung.- Entschließung- die versammelten Güstrower Bürger grüßen die Delegierten der in Paris tagenden Weltfriedenskonferenz mit dem Abschluß eines Friedensvertrages am 21. April 1949.- Fotos von den Versammlungen zu den Volkswahlen 1946, zum 1. Mai 1946 und 1. Mai 1947 in Güstrow.- Ansprache zum 30. Jahrestag der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution.- Programm zur Eröffnung der Lehmbauschule in Krakow am See, 10. april 1946.- Protokoll der Kreisdelegiertenkonferenz in Güstrow am 14. November 1948.- Vorschläge für die Delegierten Mecklenburgs zur Parteikonferenz in Berlin vom 17. bis 20. Dezember 1948.- Delegiertenkarte für die SED-Konferenz vom 14. bis 17. Januar 1949 in Berlin.- Entschließungsentwurf des Landesvorstandes der SED Mecklenburg zur Landesdelegiertenkonferenz am 20./21. November 1948.- Gruß der Kreisdelegiertenkonferenz der SED des Kreises Güstrow an den Genossen Stalin.
Laufzeit: 1946 - 1949
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.02.02. Nachlässe Nachlässe) N Jun02
Standort: Stadtarchiv Stralsund - 01.02.02. Nachlässe Nachlässe - 39. 01.02.02.40. Peter Junge

» Im Kontext anzeigen



OAI-PMH
   

Signatur: N Jun03
Titel: Besuch eines Lehrgangs der Landesparteischule in Klein Trebbow Januar bis März 1948
Enthält: Lehrplan.- Aufzeichnungen.- Berichte über Vorstandssitzungen der Parteigruppe August-Bebel-Schule Klein Trebbow.- Übersichten über die Veranstaltungen der Parteigruppe während des Lehrgangs.- Abschlußworte anläßlich der Abschlußfeier.
Laufzeit: 1948 - 1949
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.02.02. Nachlässe Nachlässe) N Jun03
Standort: Stadtarchiv Stralsund - 01.02.02. Nachlässe Nachlässe - 39. 01.02.02.40. Peter Junge

» Im Kontext anzeigen



OAI-PMH
   

Signatur: N Jun04
Titel: Durchführung der Volkswahlen 1950
Enthält: Stimmungsberichte.- Kandidatenliste.- Gesetz über die Wahlen zur Volkskammer, zu den Landtagen, Kreistagen und Gemeindevertretungen in der DDR am 15. Oktober 1950.- Richtlinien des Demokratischen Blocks für die Aufstellung der Kandidaten zu den Volkswahlen im Oktober 1950.- Bericht über die politische Arbeit in der Gemeinde Daskow mit Behrenshagen, Altenwillershagen und Dettmannsdorf.
Laufzeit: 1949 - 1951
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.02.02. Nachlässe Nachlässe) N Jun04
Standort: Stadtarchiv Stralsund - 01.02.02. Nachlässe Nachlässe - 39. 01.02.02.40. Peter Junge

» Im Kontext anzeigen



OAI-PMH
   

Signatur: N Jun05
Titel: Durchführung von Feierlichkeiten aus Anlaß des 2. Jahrestages der Gründung der DDR
Enthält: Zwei Jahre Deutsche Demokratische Republik. Zwei Jahre Kampf um Frieden und Einheit. Rededisposition zum 2. Jahrestag der Gründung der DDR am 7. Oktober 1951.- Einladung und Festansprache zur Festsitzung des Gemeindeparlaments des Luftkurortes Lückendorf, Kreis Zittau, am 6 Oktober 1951.- Aufruf der Nationalen Front zum 2. Gründungstag der DDR.
Laufzeit: 1951
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.02.02. Nachlässe Nachlässe) N Jun05
Standort: Stadtarchiv Stralsund - 01.02.02. Nachlässe Nachlässe - 39. 01.02.02.40. Peter Junge

» Im Kontext anzeigen



OAI-PMH
   

Signatur: N Jun06
Titel: Tätigkeit von Peter Junge als Kulturdirektor der Boddenwerft Damgarten
Enthält: Arbeitsberichte für die Zeit vom 15. September bis 8. November 1949.- Diskussionsbeiträge anläßlich der Kulturdirektorentagung im Klubhaus der Warnowerft am 17. Januar 1951.- Themenpläne für Lehrgänge der Betriebsgewerkschaftsschule.- II. Landesprogramm (Küstenprogramm) "Werften und Schiffe der Landeskulturkommission für die Durchführung der Weltjugendfestspiele Mecklenburg.- Referat: Die Verbreitung und Vertiefung der Aktivistenbewegung, eine wichtige Voraussetzung für die Erfüllung des Fünfjahrplanes.- Protokoll der Tagung der Kulturdirektoren des Landes Mecklenburg am 27. April 1951 in der HO-Gaststätte der Boddenwerft Damgarten.-
Laufzeit: 1949 - 1951
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.02.02. Nachlässe Nachlässe) N Jun06
Standort: Stadtarchiv Stralsund - 01.02.02. Nachlässe Nachlässe - 39. 01.02.02.40. Peter Junge

» Im Kontext anzeigen



OAI-PMH
   

Signatur: N Jun07
Titel: Erster Entwurf des Betriebskollektivvertrages der VVW Boddenwerft Damgarten VEB sowie Aktivistenplan der Boddenwerft Damgarten
Laufzeit: 1950
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.02.02. Nachlässe Nachlässe) N Jun07
Standort: Stadtarchiv Stralsund - 01.02.02. Nachlässe Nachlässe - 39. 01.02.02.40. Peter Junge

» Im Kontext anzeigen



OAI-PMH
   

Signatur: N Jun08
Titel: Durchführung der 1. Delegiertenkonferenz Boddenwerft Damgarten am 15. Februar 1950
Enthält: Delegiertenausweis für Peter Junge.- Programm der Delegiertenkonferenz.- Das gefragte Buntmetall. Nachdenkliches zu einem gewichtigen Problem und was alles dahinter steckt!.- Rede zur Delegiertenkonferenz.
Laufzeit: 1950
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.02.02. Nachlässe Nachlässe) N Jun08
Standort: Stadtarchiv Stralsund - 01.02.02. Nachlässe Nachlässe - 39. 01.02.02.40. Peter Junge

» Im Kontext anzeigen

1 Bestandsbeschreibung 1 Aktengruppe 36 Sachakten    1 - 10  »