-  Landeskirchliches Archiv Schwerin und Kirchenkreisarchiv Mecklenburg   »  
 +  05.01.Ivenac Pfarrarchiv Ivenack   »  
01. Gottesdienst und Amtshandlungen   »  
02. Gemeinde, ihre Organe und Verwaltung   »  
03. Gemeindearbeit   »  
04. Die "Werke" der Kirche in der Gemeinde   »  
05. Der Pastor   »  
06. Die anderen Funktionen und Ämter in der Kirchgemeinde   »  
07. Grundbesitz der Kirche, Pfarre und Küsterei   »  
08. Bauten und Inventar   »  
09. Kassen- und Rechnungswesen   »  
10. Organe der Kirchenleitung   »  
11. Schulwesen   »  

1 Bestandsbeschreibung 11 Aktengruppen 231 Sachakten    1 - 10  » 


Laufzeit

Signatur

Titel


OAI-PMH
   

Signatur: 180-45
Titel: Münzen, eingelegt 1868 in die neue Turmkugel der Kirche zu Ivenack und im Jahre 2000 bei deren Öffnung gefunden: 1. Mecklenburg- schwerin 3 Pfennige V(order) S(eite): Gekröntes Monogramm FF, R(ück)S(eite): Wertangabe, Jahreszahl, M(ün)zz(eichen): A; Material: Kupfer, Bewertung: Schön: 54 (1988): ss/vz 15,00 DM, Olding (2001): vz/st 35,00 DM 2. Mecklenburg- Schwerin: 1/48 Taler 1866. VS: Gekröntes Monogramm FF; Umschrift: V(on)G(ottes)G(naden)GROSSH(erzog/V(on)Mecklenb(urg)SCHW(erin); RS: 48 EinenThaler; Mzz:A, Material: Billon (Ag-Cu) Bewertung: Schön: 57 (1988): ss/vz 25,00 DM, Olding (2001): vz/st 40,00 DM 3. Preußen 2 1/2 Silbergroschen 1866. VS: Kopfbild Wilhelm I. (1797 - 1888) nach rechts; RS: Wertangabe, Jahreszahl: 2 1/2 Silbergroschen 1866. Umschrift: 12 Einen Thaler- Scheide Münze. Mzz:A; Material: Billon (Ag-Cu) Bewertung: Schön 90 (1988): ss/vz 25,00 DM Reppa (1998); ss 49,00 DM (für Jahrgang 1865) 4. Preußen 1Pfennig 1867. VS: Gekrönter Wappenschild mit Adler und Umschrift: 360 einen Thaler. RS: Wertangabe, Jahreszahl, Mzz: A, 1 Pfennig 1867- Scheide Münze; Material: Kupfer, Bewertung: Schön 84 (1988): ss/vz 8,00 DM Reppa (1998); ss 19,50 DM Für die Bewertung der Münzen wurden herangezogen: 1. Schön/Cartier: Weltmünzenkatalog 19.Jhd, .8. Aufl.1988, S. 359, 390. 2. Olding, Manfred (Münzhandlung Osnabrück): Angebotslisten (Lagerlisten) aus dem Jahre 2001 3. Reppa (Münzenversandhaus) Pirmasens: Weltmünzenkatalog 1998, S. 84,85.
Laufzeit: 1868 - 2001
Bestellnummer: Landeskirchliches Archiv Schwerin und Kirchenkreisarchiv Mecklenburg (05.01.Ivenac Pfarrarchiv Ivenack) 180-45
Standort: Landeskirchliches Archiv Schwerin und Kirchenkreisarchiv Mecklenburg - 05.01.Ivenac Pfarrarchiv Ivenack - 08. Bauten und Inventar

» Im Kontext anzeigen



OAI-PMH
   

Signatur: 180-44
Titel: Anhang aus der Turmkugel im Jahre 2000 geborgene Schriftstücke und Münzen: Bericht des Pastors August Schmidt aus Anlaß des Neubaus des Turmes der Kirche zu Ivenack und der Neuanfertigung der Turmspitze mit Helmstange, Kugel und Kreuz vom 14. Nov. 1867 (7 Seiten, handschriftlich, gesiegelt, relativ gut erhalten) Nachtrag des Pastors August Schmidt vom 29. Mai 1868, weil wegen der heftigen Winterstürme 1867/68 das Kreuz sich geneigt hatte und die Turmspitze noch einmal herauntergenommen werden mußte. (2 Seiten, handschriftlich, gesiegelt, relativ gut erhalten)
Laufzeit: 1867 - 1868
Bestellnummer: Landeskirchliches Archiv Schwerin und Kirchenkreisarchiv Mecklenburg (05.01.Ivenac Pfarrarchiv Ivenack) 180-44
Standort: Landeskirchliches Archiv Schwerin und Kirchenkreisarchiv Mecklenburg - 05.01.Ivenac Pfarrarchiv Ivenack - 08. Bauten und Inventar

» Im Kontext anzeigen



OAI-PMH
   

Signatur: 180-43
Titel: Bericht des Pastors Ulrich Behm an den Grafen v. Plessen zur Frage der aus älterer Zeit herrührenden Schuldenlast der Kirche zu Ivenack
Laufzeit: 22.09.1886
Bestellnummer: Landeskirchliches Archiv Schwerin und Kirchenkreisarchiv Mecklenburg (05.01.Ivenac Pfarrarchiv Ivenack) 180-43
Standort: Landeskirchliches Archiv Schwerin und Kirchenkreisarchiv Mecklenburg - 05.01.Ivenac Pfarrarchiv Ivenack - 08. Bauten und Inventar

» Im Kontext anzeigen



OAI-PMH
   

Signatur: 180-42
Titel: Vermerk des Pastors Schultze über den Diebstahl der Kelche und des "übrigen Zierraths" aus der Kirche in der Nacht 1724 und des Raubes der Kollektengelder aus dem Gotteskasten um Martini 1726
Laufzeit: o.J. um 1726
Bestellnummer: Landeskirchliches Archiv Schwerin und Kirchenkreisarchiv Mecklenburg (05.01.Ivenac Pfarrarchiv Ivenack) 180-42
Standort: Landeskirchliches Archiv Schwerin und Kirchenkreisarchiv Mecklenburg - 05.01.Ivenac Pfarrarchiv Ivenack - 08. Bauten und Inventar

» Im Kontext anzeigen



OAI-PMH
   

Signatur: 180-41
Titel: Obligationen über die an Jochim Lücke, Vorsteher der Kirche zu Ivenack, geliehenen 30 Gulden an Kirchengeldern
Laufzeit: 08.05.1685
Bestellnummer: Landeskirchliches Archiv Schwerin und Kirchenkreisarchiv Mecklenburg (05.01.Ivenac Pfarrarchiv Ivenack) 180-41
Standort: Landeskirchliches Archiv Schwerin und Kirchenkreisarchiv Mecklenburg - 05.01.Ivenac Pfarrarchiv Ivenack - 09. Kassen- und Rechnungswesen

» Im Kontext anzeigen



OAI-PMH
   

Signatur: 180-40
Titel: Junker Curd von Grabow an Pastor Weigel wegen - Rückzahlung von 10 Gulden geliehenen Kirchenkapitals, -eines Kapitals von 10 Reichstalern, die Herr Essler von der Kirche geliehen hat - Zahlung von Geld anstelle zu liefernder Fische, -des Holzfahrens für die Pfarre
Laufzeit: 18.01.1683
Bestellnummer: Landeskirchliches Archiv Schwerin und Kirchenkreisarchiv Mecklenburg (05.01.Ivenac Pfarrarchiv Ivenack) 180-40
Standort: Landeskirchliches Archiv Schwerin und Kirchenkreisarchiv Mecklenburg - 05.01.Ivenac Pfarrarchiv Ivenack - 09. Kassen- und Rechnungswesen

» Im Kontext anzeigen



OAI-PMH
   

Signatur: 180-39
Titel: Taxierung des von Lorenz Hennig auf der Pfarrstelle in Basepohl erbauten Wohnhauses durch Pastor Andreas Michael zu Ivenack
Laufzeit: 04.01.1672
Bestellnummer: Landeskirchliches Archiv Schwerin und Kirchenkreisarchiv Mecklenburg (05.01.Ivenac Pfarrarchiv Ivenack) 180-39
Standort: Landeskirchliches Archiv Schwerin und Kirchenkreisarchiv Mecklenburg - 05.01.Ivenac Pfarrarchiv Ivenack - 08. Bauten und Inventar

» Im Kontext anzeigen



OAI-PMH
   

Signatur: 180-38
Titel: Zusammenstellung der Scheffel an Gerste, Hafer und Roggen, der davon geernteten Scheffel und der Erlöse aus dem Verkauf dieser Erträge auf 4 Jahre sowie die Verwendung der Einnahmen für Bauarbeiten an der Kapelle in Zolkendorf, hauptsächlich für deren Glockenstuhl
Laufzeit: o.J. (vor 1676)
Bestellnummer: Landeskirchliches Archiv Schwerin und Kirchenkreisarchiv Mecklenburg (05.01.Ivenac Pfarrarchiv Ivenack) 180-38
Standort: Landeskirchliches Archiv Schwerin und Kirchenkreisarchiv Mecklenburg - 05.01.Ivenac Pfarrarchiv Ivenack - 08. Bauten und Inventar

» Im Kontext anzeigen



OAI-PMH
   

Signatur: 180-37
Titel: Aussagen Zolkendorfer Einwohner über die kirchlichen Verhältnisse daselbst, insbesondere über vorhandenen Pfarracker und über die dortige Kapelle und Baumaßnahmen an derselben, Kladde (unvollständig) Hinweis: 1672 ist "die Kapelle gar baufällig, das ihr nicht mehr zu helfen, sondern zu besorgen, das ersten Tages herunterfällt". Lt BKV 1704 ist die Kapelle 1676 auf fürstlichen Befehl abgenommen und die Materialien bei der Kirche zu Ivenack verbraucht worden (vgl. BKV 1704, Lieferung A 1/ Stavenhagen S. 31)
Laufzeit: Januar 1672
Bestellnummer: Landeskirchliches Archiv Schwerin und Kirchenkreisarchiv Mecklenburg (05.01.Ivenac Pfarrarchiv Ivenack) 180-37
Standort: Landeskirchliches Archiv Schwerin und Kirchenkreisarchiv Mecklenburg - 05.01.Ivenac Pfarrarchiv Ivenack - 08. Bauten und Inventar

» Im Kontext anzeigen



OAI-PMH
   

Signatur: 180-36
Titel: Feststellung, in welcher Weise die Eingepfarrten (Ivenack, Basepohl, Zolkendorf, Klockow, Weitendorf, Grischow, Wackerow, Krummsee) den neuen Stall auf der Wehdem (Pfarrgehöft) zu bauen haben
Laufzeit: 1687
Bestellnummer: Landeskirchliches Archiv Schwerin und Kirchenkreisarchiv Mecklenburg (05.01.Ivenac Pfarrarchiv Ivenack) 180-36
Standort: Landeskirchliches Archiv Schwerin und Kirchenkreisarchiv Mecklenburg - 05.01.Ivenac Pfarrarchiv Ivenack - 08. Bauten und Inventar

» Im Kontext anzeigen

1 Bestandsbeschreibung 11 Aktengruppen 231 Sachakten    1 - 10  »