-  Universitätsarchiv Greifswald
 -  2.3. Theologische Fakultät
 -  03.: Fakultätsakten (Sachakten) 1667-1971
 -  03.05.: Promotions- und Habilitationsangelegenheiten

Standort: Universitätsarchiv Greifswald - 2.3. Theologische Fakultät - 03. Fakultätsakten (Sachakten) 1667-1971 - 03.05. Promotions- und Habilitationsangelegenheiten


OAI-PMH
   

Signatur: I-194
Titel: Promotions- und Studienangelegenheiten der Theologischen Fakultät
Enthält: Enthält u.a.: Bericht über die Angelegenheit des stud. theol. Russack. - Anfragen: Lehrer A. Stach/Gerhard Bredner betr. Promotion in Greifswald, Pfarrer Dr. Krüger betr. Pflichtexemplare und Druck, Pastor H. Olbrecht betr. Erwerb des Lizentiatengrades, Pastor Lütke betr. Theologiestudium seiner Tochter, Annikki Ukkonen (Finland) betr. Studium in Greifswald, Pfarrer a. D. Oskar Erpenstein wegen Beendigung des Studiums in Greifswald. - Antrag und Ablehnung des Marinepfarrers Lic. Werner Vollbrot auf Führung des akademischen Grades Dr. theol. statt Lic. - Anfrage und Zulassung des Gefreiten Wolfgang Pluskal zum 1. theol. Examen. - Vorschlag von Prof. H. Klaje auf Verleihung der theol. Doktorwürde an Pfarrer Helmuth Heyden (1941). - Studium und Promotion Sandor Balogh (Ungarn), dabei: Antrag auf wissenschaftliche Hilfskraft im Theol. Seminar, Zulassung zur Promotion, Lebenslauf. - Prof. Wolf betr. Dr. theol.-Titel statt Lic. - Stipendium zur Finanzierung des Studiums von Peter Stiba. - Gesuch um Genehmigung zur Immatrikulation als Fahrstudentin für Elisabeth Specht. - Dissertation des Pastors O. Müllner.
Enthält auch: Enthält auch: Versetzung des Fräulein Krueger vom Mineralogischen Institut zur Theol. Fakultät.
Laufzeit: 1939-1944
Alte Signaturen: I-196
Bestellnummer: Universitätsarchiv Greifswald (2.3. Theologische Fakultät) I-194