-  Landeshauptarchiv Schwerin
 -  09.01.01. Reichskammergericht (Prozeßakten) (1495 - 1806)
Keine Klassifikation vorhanden

Standort: Landeshauptarchiv Schwerin - 09.01.01. Reichskammergericht (Prozeßakten) (1495 - 1806) -

OAI-PMH
   

Signatur: 842
Titel: Prozessart: Purgationis (citationis ad purgandum), nunc (1553) citationis "auf die Acht", nunc (1558, 1568 et 1569) citationis ad reassumendum, nunc (1572) citationis ad videndum sibi dari curatores ad litem; Beihilfe der Bekl. bei dem Landfriedensbruch durch die gewalttätige Inbesitznahme des Guts Schorssow; das RKG sprach 1553 die Bekl. wegen Nichterscheinens vor Gericht schuldig
Enthält: Kläger: Volrath von Preen (d.Ä.), ab 1569 seine Söhne Heinrich Magnus von Preen, Amtmann zu Bukow, Otto von Preen, Assessor am RKG, und Claus von Preen, sämtlich auf Wolde in Mecklenburg und Vorpommern; Beklagter: Lütke von Bassewitz auf Lühburg im Amt Gnoien, Gert von Behr auf Deyelstorf ("Teufelsdorf") in Vorpommern und Hans von der Osten auf Lübs(?)(Lubbze) in Vorpommern(?), Freiherr Joachim von Maltzan zu Wartenberg und Penzlin sowie Joachim von Maltzahn, pommerscher Erbmarschall, auf Osten und Nehringen in Pommern, ab 1554 Dietrich, Chrisostomus, Christian, Ulrich und Wedige von Maltzan auf Grubenhagen und Rothenmoor, Christoph, Khune und Paris von Hahn auf Basedow, Achim von Stralendorf, (Pfandherr?) auf Karstorf(?) im Amt Stavenhagen, Christoph und Andres von Flotow auf Stuer im Amt Lübz, Gert von Behr auf Nustrow, Achim von Levetzow auf Lunow im Amt Gnoien uund Hans von Blankenburg auf Prillwitz im Amt Stargard, ab 1568 und 1570 Wedige (d.J.), Heinrich und Wigandt von Maltzan auf Grubenhagen und ab 1588 auch Chim von Hahn auf Basedow und Liepen im Amt Stavenhagen, Inhaber des Amts Seeburg in der Grafschaft Mansfeld sowie als Nebenbekl. die mecklenburgischen Herzöge; Prokuratoren: Kl.: Adam Werner von Themar, Dr.; Melchior Schwartzenberger, Dr. (1552); Paul Haffner, Dr. (1566); Lorenz Vomelius, Dr. (1576) Bekl.: Amandus Wolff, Lt., Moritz Breunle, Lt., Heinrich Burckhardt, Dr., und Johann Portius, Dr.; Kilian Reinhardt, Dr. (1558); Georg Berlin, Dr. (1567); Christoph Reiffstock, Dr. (1568); Ludovicus Stahl, Dr. (1569); Erhard Kalt, Dr. (1588) Nebenbekl.: Michael von Kaden, Dr.
Enthält auch: Schreiben des mecklenburgischen und des pommerschen Herzogs an das RKG 1552-53 mit der Bitte um Fristverlängerung für einzelne Bekl. wegen Arbeitsüberlastung bzw. Altersschwachheit (Q 15, 20, 28-29 und 51); Kommisionsberichte des Dietrich von Winterfeldt auf Cramon im Klosteramt Malchow(?) und des Philipp von der Osten auf Karstorf im Amt Stavenhagen 1572 und 1574, enthaltend die Aussagen zahlreicher Zeugen aus Penzlin, Karstorf und (Hohen) Demzin (Demetzin) im Amt Stavenhagen (Q 91); Aktenstücke über Vergleichsverhandlungen zwischen den Parteien 1562-79; Andres von Flotow und andere Bekl. boten an, jeder 800-1000 Reichstaler an die Kl. zu zahlen (Q 59 und 95ff); Rechtsgutachten des Ernst Cothmann (praes. 1588; nach Q 101)
Bestellnummer: Landeshauptarchiv Schwerin (09.01.01. Reichskammergericht (Prozeßakten) (1495 - 1806)) 842