-  Stadtarchiv Stralsund
 +  01.01.02. St. Nikolai Urkunden St. Nikolai
 +  01.01.05. Kaland zu Stralsund Kaland zu Stralsund, Urkunden
 +  01.01.07. Kloster Marienehe Urkunden Kloster Marienehe
 +  01.01.08. Kloster St. Jürgen am Strande Kloster St. Jürgen am Strande, Urkunden
 +  01.01.16. Testamente Teil 2 Testamente Teil 2
 +  01.02.01. Handschriften Handschriften
 +  01.02.02. Nachlässe Nachlässe
 +  01.03.01. Ratsprotokolle Ratsprotokolle
 +  01.03.02. Stralsund in der Hanse Stralsund in der Hanse
 +  01.03.03. Gerichtswesen der Stadt Stralsund Gerichtswesen der Stadt Stralsund
 +  01.03.04. Kloster St. Johannis Kloster St. Johannis
 +  01.03.05. Kloster St. Jürgen am Strande Kloster St. Jürgen am Strande
 +  01.03.06. Kloster St. Jürgen vor Rambin Kloster St. Jürgen vor Rambin
 +  01.03.07. Kloster zum Heiligen Geist Kloster zum Heiligen Geist
 +  01.03.08. Kloster St. Annen und Brigitten Kloster St. Annen und Brigitten
 +  01.03.09. Kaland zu Stralsund Kaland zu Stralsund
 +  01.03.10. Stralsund in den Landständen Stralsund in den Landständen
 +  01.03.11. Gesundheits- und Sozialwesen der Stadt S Gesundheits- und Sozialwesen der Stadt Stralsund
 +  01.03.12. Hafen und Seeverkehr der Stadt Stralsund Hafen und Seeverkehr der Stadt Stralsund
 +  01.03.13. Polizeiwesen der Stadt Stralsund Polizeiwesen der Stadt Stralsund
 +  01.03.14. Städtische Fischerei zu Stralsund Städtische Fischerei zu Stralsund
 +  01.03.15. Fischmeisterei Stralsund Fischmeisterei Stralsund
 +  01.03.16. Gymnasium der Stadt Stralsund Gymnasium der Stadt Stralsund
 +  01.03.17. Schulen der Stadt Stralsund Schulen der Stadt Stralsund
 +  01.03.18. Grundbesitz und Bauwesen der Stadt Stral Grundbesitz und Bauwesen der Stadt Stralsund
 +  01.03.19. Kirchenverwaltung der Stadt Stralsund Kirchenverwaltung der Stadt Stralsund
 +  01.03.20. Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsun Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsund
 +  01.03.21. Versicherungsamt der Stadt Stralsund Versicherungsamt der Stadt Stralsund
 +  01.03.22. Quartierkammer und Steuerverwaltung der Quartierkammer und Steuerverwaltung der Stadt Stralsund
 +  01.03.23. Bürgervertretungen der Stadt Stralsund Bürgervertretungen der Stadt Stralsund
 +  01.03.24. Pfundkammer der Stadt Stralsund Pfundkammer der Stadt Stralsund
 +  01.03.25. Stralsunder Kommissariate für Pommern un Stralsunder Kommissariate für Pommern und Rügen
 +  01.03.26. Finanzverwaltung der Stadt Stralsund Finanzverwaltung der Stadt Stralsund
 +  01.03.27. Personalamt und Besoldungsabteilung der Personalamt und Besoldungsabteilung der Stadt Stralsund
 +  01.03.28. Standesamt der Stadt Stralsund Standesamt der Stadt Stralsund
 +  01.03.29. Archiv und Bibliothek der Stadt Stralsun Archiv und Bibliothek der Stadt Stralsund
 +  01.04.01. Stralsunder Gewandschneiderkompanie Stralsunder Gewandschneiderkompanie
 +  01.04.02. Stralsunder Kaufmannsdeputation Stralsunder Kaufmannsdeputation
 +  01.04.03. Stralsunder Stiftungen Stralsunder Stiftungen
 +  01.04.04. Stralsunder Handwerk Stralsunder Handwerk
 +  01.04.05. Städtische Werke Städtische Werke
 +  01.04.06. Amt der Zeesener Amt der Zeesener zu Stralsund
 +  01.04.07. Arbeiterbewegung in Stralsund Arbeiterbewegung in Stralsund
 +  01.04.08. Betrieb Otto Wilhelm Betrieb Otto Wilhelm
 +  01.04.09. Stralsunder Zuckerfabrik Stralsunder Zuckerfabrik
 +  01.04.10. Stralsunder Kramerkompanie Stralsunder Kramerkompanie
 +  01.04.11. Stralsunder Amt der Haken Stralsunder Amt der Haken
 +  01.04.12. Handel, Gewerbe und Verkehr der Stadt St Stralsunder Handel, Gewerbe und Verkehr
 +  01.04.13. Stralsunder Schifferkompanie Stralsunder Schifferkompanie
 +  02.01.01. Stadtverordnetenversammlung Stadtverordnetenversammlung
 +  02.01.02. Sitzungen des Rates der Stadt Stralsund Sitzungen des Rates der Stadt Stralsund
 +  02.01.03. Oberbürgermeister I Oberbürgermeister der Stadt Stralsund (I)
 +  02.01.04. Rat der Stadt Stralsund. Plankommission Rat der Stadt Stralsund. Plankommission
 +  02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund
 +  02.01.06. Rat der Stadt Stralsund. Handel und Vers Rat der Stadt Stralsund. Handel und Versorgung
 +  02.01.07. Rat der Stadt Stralsund. Kultur und Volk Rat der Stadt Stralsund. Kultur und Volksbildung
 +  02.01.08. Rat der Stadt Stralsund. Landwirtschaft Rat der Stadt Stralsund. Landwirtschaft
 +  02.01.09. Rat der Stadt Stralsund. Gesundheits- un Rat der Stadt Stralsund. Gesundheits- und Sozialwesen
 +  02.01.10. Rat der Stadt Stralsund. Arbeit und Beru Rat der Stadt Stralsund. Arbeit und Berufsausbildung
 +  02.01.11. Rat der Stadt Stralsund. Nachgeordnete E Rat der Stadt Stralsund. Nachgeordnete Einrichtungen
 +  02.01.12. Rat der Stadt Stralsund. Innere Angelege Rat der Stadt Stralsund. Innere Angelegenheiten
 +  02.01.13. Rat der Stadt Stralsund. Bauangelegenhei Rat der Stadt Stralsund. Bauangelegenheiten
 +  02.01.14. Rat der Stadt Stralsund. Finanzen Rat der Stadt Stralsund. Finanzen
 +  02.01.15. Oberbürgermeister II Oberbürgermeister der Stadt Stralsund (II)
 +  02.02.01. HO/LISTRA HO/LISTRA
01.02.02. Nachlässe Nachlässe - 56. 01.02.02.57. Klot-Trautvetter

Laufzeit

Signatur

Titel


OAI-PMH
   

Signatur: N Klo1
Titel: Forschungen zur Geschichte der Familie von Klot-Trautvetter
Enthält: Übersicht über den Urkundenbestand des Gräflich Klot-Trautvetterschen Hausarchivs.- Urkunde über die Erhebung des Niclaus Klot in den erblichen Adelsstand durch Kaiser Karl V., Osslingen 6. Juli 1527 (Abschrift).- Herzog Ulrich III. von Mecklenburg verkauft an Wedege von der Osten das Dorf Zipke bei Barth mit allen Rechten und Pachten für 2333 Gulden 8 Schillinge Lübischer Währung, Güstrow 14. Februar 1569 (Abschrift).- Revers des Herzogs Ulrich III. von Mecklenburg wegen des an der Kaufurkunde fehlenden Stiftsiegels, Rostock 15. Februar 1569 (Abschrift).- Baltzer Prutze, Ratsverwandter von Stralsund, verkauft an Götke von der Osten, erbgesessen zu Batevitz, Pächte aus: Wendisch Langendorf, Hohendorf, Nisdorf, Kedingshagen, 28. November 1612 (Abschrift).- Die Kammerherrn und Achtmänner der Stadt Stralsund verkaufen an Heinrich Buchow, erbgesessen auf Klausdorf, einen näher bezeichneten Teil von Wendisch-Langendorf, 24. Juni 1636 (Abschrift).- Permutationsvertrag zwischen Heinrich von der Osten, fürstlicher Hauptmann, und Heinrich Buchow zu Klausdorf über näher bezeichnete Grundstücke in und bei Wendisch-Langendorf, 11. November 1636 (Abschrift).- Kurze Angaben zum Leben von Jost Clodt von Jürgensburg, Nicolaus von Jürgensburg, Johann Reinhold Freiherr von Trautvetter, Ernst Johann von Klot, Freiherr Burchard von Klot-Trautvetter, Freiin Elisabeth Helma von Manteuffel, Wilhelm von Trautvetter, Friedrich Wilhelm von Trautvetter, Freiherr Ernst Johann Gustav von Klot-Trautvetter, Freiherr Wilhelm Alexander Burchard von Klot-Trautvetter, Freiherr Franz Jacob Ludwig von Klot-Trautvetter, Bernhard von Trautvetter, Freiherr Arthur Friedrich Wilhelm von Klot-Trautvetter.- Stammtafeln der Familien von Klot, von Trautvetter und von Klot-Trautvetter.
Laufzeit: 1885 - 1933
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.02.02. Nachlässe Nachlässe) N Klo1