-  Stadtarchiv Stralsund
 -  01.02.01. Handschriften Handschriften
 -  01.02.01.12. Heraldik, Sphragistik und Numismatik
01.02.01. Handschriften Handschriften - 12. 01.02.01.12. Heraldik, Sphragistik und Numismatik
16 Sachakten   1   -   10   »

Laufzeit

Signatur

Titel


OAI-PMH
   

Signatur: Hs 1075
Titel: Verzeichnis schwedischer adliger Wappen, gesammelt von Augustin Ehrenfried und Peter Ludwig Zülich
Laufzeit: o.J.
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.02.01. Handschriften Handschriften) Hs 1075


OAI-PMH
   

Signatur: Hs 1019
Titel: Sammlung von Siegeln
Laufzeit: 1700 - 1900
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.02.01. Handschriften Handschriften) Hs 1019


OAI-PMH
   

Signatur: Hs 0853
Titel: Nachgezeichnete Siegelabdrucke und Embleme
Enthält: Siegel des älteren Augustin Ferber zu Greifswald.- Emblem Augustin Ferbers des Jüngeren zu Greifswald und Stralsund.- Siegel des Hans Witte zu Barth und Greifswald.- Vier Embleme der älteren Offizien zu Barth.
Laufzeit: Mitte 19. Jahrhundert
Alte Signaturen: HSII.667
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.02.01. Handschriften Handschriften) Hs 0853


OAI-PMH
   

Signatur: Hs 0718
Titel: Sammlung der pommerschen Siegel, Teil III
Enthält: siehe Hs 715
Laufzeit: o.J.
Alte Signaturen: Hs 497
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.02.01. Handschriften Handschriften) Hs 0718


OAI-PMH
   

Signatur: Hs 0717
Titel: Sammlung der pommerschen Siegel, Teil II
Enthält: siehe Hs 714.
Laufzeit: o.J.
Alte Signaturen: Hs 496
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.02.01. Handschriften Handschriften) Hs 0717


OAI-PMH
   

Signatur: Hs 0716
Titel: Sammlung der pommerschen Siegel, Teil I
Enthält: siehe Hs 713.
Laufzeit: o.J.
Alte Signaturen: Hs 495
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.02.01. Handschriften Handschriften) Hs 0716


OAI-PMH
   

Signatur: Hs 0715
Titel: Sammlung der pommerschen Siegel, Teil III
Enthält: Zeichnungen von Siegeln der Städte, der Kirchen und Klöster in den Städten und der Kompanien (Stralsund, Stettin, Greifswald, Anklam, Barth, Bahn, Bärwalde, Belgard, Bütow, Bergen, Bublitz, Cammin, Kolberg, Körlin, Köslin, Daber, Damm, Damgarten, Demmin, Franzburg, Freienwalde, Gartz an der Oder, Greifenberg, Gollnow, Grimmen, Gützkow, Garz auf Rügen, Jakobshagen, Jarmen, Loitz, Labes, Lassan, Lauenburg, Leba, Massow, Naugard, Pasewalk, Penkun, Plathe, Polzin, Pölitz, Pollnow, Pyritz, Ratzebur, Regenwalde, Richtenberg, Rügenwalde, Rummelsburg, Stargard, Neustettin, Schlawe, Stramehl, Stolpe, Treptow an der Tollense, Tribsees, Treptow an der Rega, Ueckermünde, Usedom, Wolgast, Warp, Wollin, Wangerin, Werben, Zachan, Zanow).
Laufzeit: o.J.
Alte Signaturen: Hs 500
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.02.01. Handschriften Handschriften) Hs 0715


OAI-PMH
   

Signatur: Hs 0714
Titel: Sammlung der pommerschen Siegel, Teil II
Enthält: Zeichnungen von kirchlichen und Klostersiegeln Pommerns.
Laufzeit: o.J.
Alte Signaturen: Hs 499
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.02.01. Handschriften Handschriften) Hs 0714


OAI-PMH
   

Signatur: Hs 0713
Titel: Sammlung der pommerschen Siegel, Teil I
Enthält: Zeichnungen der Siegel der Herzöge und Fürsten von Rügen.- Siegel von Generalgouverneuren, schwedischen Regimentern, der schwedisch-pommerschen Kammer, der Königlichen Kollegien zu Greifswald, der Ämter, der Königlich preußisch-pommerschen Regierung, des Königlich preußischen hinterpommerschen Hofgerichts und Konsistoriums, der hinterpommerschen Ämter, des Königlich preußisch-pommerschen Forstamtes Friedrichswalde, des Burggerichts zu Freienwalde und des Burggerichts zu Daber.
Laufzeit: o.J.
Alte Signaturen: Hs 498
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.02.01. Handschriften Handschriften) Hs 0713


OAI-PMH
   

Signatur: Hs 0667
Titel: Collectanea. Münzinquistionskommission. Untersuchungen zu den Finanzverhältnissen und zu dem Münzwesen im Rahmen der Verfehlungen und Misstaten des Generalgouverneurs Graf Nils Bielke
Enthält: Extrakt , was die Königliche Münze zu Stettin im Monat Januar 1695 an Zwei Drittel Stück Pfennig und Zweigroschenstück ausgemünzet und was an Dukaten angefertigt (pag. 63).- Weitere Übersichten Monat Februar 1695, März 1695, April 1695, Juni 1695, August 1695, September 1696, November 1696, Dezember 1696, Februar 1697, April 1697, Mai 1697, Juni 1697, Juli 1697, August 1697, September 1697, Oktober 1697, November 1697, Dezember 1697.- Verzeichnis über die nach spezifizierten vier Monaten dieses Jahres 1695 auf der Königlichen Münze zu Stettin ausgegangenen Gelder, als Zwei Drittel und zwei Groschen Stück, die Schwere des Gewichts, der Gehalt und Feinsilber darinnen (pag. 139ff.).- Oberkämmerer Klinkowströms Schreiben an die Königliche Regierung, Stettin 17. August 1698 (pag. 147f.).-Extrakt einer harten Prozedur, die an dem Berlinischen Hof einem hochmeritirten Diener, dem Herrn Geheimen Rat und Kanzler Joachim Martin von Unverfaerth vorgenommen (pag. 187ff.).- Kurze Relation, was man von Bielkens Verantwortung wider des Sekertärs Herdenhielm Anklage, welche im Königlichen Hofgericht den 6 jüngst verwichenen Februar aufgelesen ward, erfahren und einholen können (pag. 211ff.).- Des Feldmarschalls und Generalgouverneurs Graf Nils Bielke (Bielcke) Anklage, so von Ihro K. M. Anno 1698 den 31. Oktober geschah (pag. 225ff.).- Erklärung von Bielke in deutscher und schwedischer Sprache (pag. 238ff.).- Kopien von Briefen des schwedischen Königs Karl XII., Nils Bielke und J. Helleberg 1688 - 1696 (415ff.).- Salvo Titulo an das Königliche Hofgericht vom Königlichen Anwalt Heerdhielm übergeben, 5. August 1699 (pag. 487ff.).- Extrakt aus der vom Herrn Revisionssekretär Heerdhielm wider den Grafen Bielke eigegebenen Replique (pag. 579ff.).-Liquidationsrechnung wegen der Einwechslung minderwertiger Münzen (pag. 984ff.).- Designationen königlicher Kassen (pag. 1002ff).- Relation wegen des gewesenen und von mir abgehörten Münzmeisters Johann Leonhard Arnsburg, der Königlichen Renterei, der Fortifikationskassen, dem Publico und Privatis restierenden Gelder (pag. 1010ff. ).- Bericht an die Revisionskommission in Stockholm, Stettin 30. April 1706 (pag. 1035ff.).- Berichte des Regierungsrats Bernhard Christian Jäger (pag. 1095ff.).- Extrakt aus einem Brief Bielkes, Stettin 8. Mai 1693 (pag. 1144).- Verbesserter Stettinischer Kalender, mit Terminen des Regierungsrates Bernhard Christian Jäger 1702 (pag. 1163ff.).-Extrakt aus des Königl. Hofgerichts zu Stockholm an den Königl. Rat Feldmarschall und Generalgouverneur Graf Mellin abgelassenes Schreiben, Stockholm 30. April 1703 (pag. 1235f.).- Extrakte aus Schreiben von Bielke und in den Kommissionsakten befindliche Schreiben (pag. 1287ff.).- Gründliche Erklärung und Bericht wegen des Grafen Bielke Kapital, 34000 Reichstaler, worüber er sich den 16. und 17. Juni vor dem Königl. Hofgericht mündlich und schriftlich wider besser Wissen und Gewissen ausgelassen (pag. 1341ff.).-Übersicht über das Konto des Generalgouverneurs Graf Bielke 1. September 1690 (pag. 1344f.).- Übersicht, was der Kommerzienrat wegen hochgräflicher Exzellenz Kapital an Silber gesandt, Stettin 16. September 1691 (pag. 1346f.).- Weitere Übersichten, u. a. über die Lieferung von Silber (pag. 1348ff.).- Instruktion für den Königlichen Münzmeister Johann Leonhard Ahrensburg (pag. 1405ff.).- Instruktion des Guardins (pag. 1427ff.).- Instruktion, wonach sich der Guardein Johann Andreas Hillius zu richten hat, Alten Stettin 22. September 1687.
Laufzeit: um 1700
Alte Signaturen: HSII.449
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.02.01. Handschriften Handschriften) Hs 0667
16 Sachakten   1   -   10   »