-  Stadtarchiv Stralsund

» Zurück zur Suche

 -  01.02.02. Nachlässe Nachlässe
 -  01.02.02.55. Joachim Zander, Bürgermeister
01.02.02. Nachlässe Nachlässe - 54. 01.02.02.55. Joachim Zander, Bürgermeister

Laufzeit

Signatur

Titel


OAI-PMH
   

Signatur: N Zan1
Titel: Abschriften von Dokumenten aus der Zeit des Dreißigjährigen Krieges (Manuskriptsammlung des Bürgermeisters Joachim Zander)
Enthält: Kapitulation, wie es mit dem Königl. schwedischen Succeis in der Stadt Stralsund zu halten, 25. Juni 1628 (pag. 654f.).- Relation, was der Königl. Secretaris Philip Sadler bey seiner Kommission nach Stralsund im Juni 1628 versichert (pag. 661ff.).- Artikel der zwischen Schweden und der Stadt Stralsund aufgerichteten Allianz, 22. Juli 1628 (pag. 684ff).- Kapitulation an der Osam, 29. August 1628 (pag. 688).- Stockholmer Kapitulation, Stralsund 10. April 1629 (pag. 694ff.).- Kapitulation, Stralsund 2. September 1628 (pag. 705ff.).- Königliches Revers über das Mönchgut, Stralsund 4. November 1630 (pag. 769ff.).- Generalrevers über die fürstlichen Landgüter, Stralsund 21. September 1630 (pag. 765ff.).- Königliches Revers für Mönchgut, die Wassermühle und den Kampischen Hof, Stralsund 4. November 1630.- Extrakt der Instruktion, wie sich der Gouvermeur und der Kommandant sich mit Bürgermeister und Rat in Stralsund zu arrangieren haben, Stockholm 2. Mai 1638.
Laufzeit: um 1700
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.02.02. Nachlässe Nachlässe) N Zan1


OAI-PMH
   

Signatur: N Zan2
Titel: Abschriften von landständischen Privilegien und Protokollen (Manuskriptsammlung des Bürgermeisters Joachim Zander)
Enthält: Privilegien von 1325, 9. Februar 1560.- Wollinsches Landtagsabschied vom 24. Mai 1569 (Aussteuer für adlige Witwen und Fräulein). - Beschreibung der Landgrenzen zwischen Pommern und Mecklenburg.- Extrakt aus Landtagsabschied von Wollin, 9. März 1581, die Lehngüter betreffend.- Extrakt aus dem Landtagsabschied von Wolgast, 7. Mai 1606, betreffend Lehn- und Aussteuersachen.- Regimentsform im Herzogtum Pommern und Bewilligung der Landstände, 17. Juli 1663.- Vergleich mit den Städten wegen des künftigen Staatsbeitrages, Stettin 21. August 1697.- Resolution vom 28. Januar 1698 wegen Regulierung der Staatsbeitrages und Reduzierung der Konsumtionssteuer.- Vergleich zwischen dem König von Schweden und den Kurfürsten von Brandenburg, 1698.- Matrikel des schwedischen Adels und der Ritterschaft.- Regimentsform vom 2. Mai 1720.- Privilegien König Friedrich I. von Schweden für die vorpommerschen und rügianischen Landstände von Ritterschaft und Städten, Stralsund 1722.- Schwedische Reichstagsordnung, Stockholm 17. Oktober 1723.- Privilegien, so von König Friedrich im Jahre 1723 auf dem Reichstag in Stockholm übersehen und bestätigt für die Bischöfe und sämtliche Priesterschaft in Schweden und dessen umliegenden Landschaften.- Verordnung, wonach Kaufleute und Schiffer in Schweden und Finnland handeln und fahren, sich im Aus- und Einsegeln richten sollen, Stockholm 22. Juli 1724.
Laufzeit: um 1725
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.02.02. Nachlässe Nachlässe) N Zan2


OAI-PMH
   

Signatur: N Zan3
Titel: Abschriften von Landtagsabschieden und anderen Dokumenten (Manuskriptsammlung des Bürgermeisters Joachim Zander)
Enthält: Privilegium der Gemeinen Landschaft in Pommern 1464 und 1474.- Privilegium Statuum Pomerania, Alten Stettin 9. Februar 1560.- Wollinscher Rezeß vom 24. Mai 1569.- Gemeiner Landtagsabschied, Alten Stettin 10. Februar 1560.- Landtagsabschied zu Stettin, 21. Dezember 1563.- Landtagsabschied vom 10. Januar 1566.- Treptower Landtagsabschied vom 28. September 1566.- Landtagsabschied zu Wollgast, 14. Februar 1568.- Landtagsabschied zu Wollin, 23. Mai 1569.- Fürstliche Erbvereinigung, Wollin 15. Mai 1569.- Haff- und Stromordnung von 1569.- Haffordnung, renoviert 1603.- Ladtagsabschied zu Wolgast, 1574.- Landtagsabschied von Alten Stettin, 10. Mai 1577.- Landtagsabschied zu Pasewalk, 30. August 1578.- Landtagsabschied zu Wollin, 9. März 1581.- Landtagsabschied zu Wolgast 1585.- Vorpommersche Landkastenordnung.- Landtagsabschied, 10. März 1614.- Landtagsabschied zu Wollgast vom 30. Juni 1626.- Landtagsabschied , Alten Stettin Februar und März 1627.- Landtagsabschied zu Wollgast zu Wollgast vom 31. Januar 1637.
Laufzeit: um 1720
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.02.02. Nachlässe Nachlässe) N Zan3


OAI-PMH
   

Signatur: N Zan4
Titel: Steuersachen (Manuskriptsammlung von Bürgermeister Joachim Zander)
Enthält: Landessteuerzahlungen des Dorfes Zatel 1681 - 1686.- Spezieller Extrakt der Hufen-, Einquartierungs- und anderen Steuern, wie selbige eine jede Hufe, insonderheit nach den Repartitionen, im Barther Distrikt betragen, 1681 - 1704.- Designation aller und jeder Hufensteuern im Barther Distrikt und was davon der Hof Schuenhagen von 1691 bis 1696 zu tragen.- Landtagsabschied zu Wolgast am 7. Mai 1606.- Ohngefehrlicher Vorschlag auf was arth die Wüstenhäger überlassung geschehen möge.
Laufzeit: 1701 - 1704
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.02.02. Nachlässe Nachlässe) N Zan4


OAI-PMH
   

Signatur: N Zan5
Titel: Konsumtionssteuersachen (Manuskriptsammlung des Bürgermeisters Joachim Zander)
Enthält: Bericht über den Zustand Pommerns, 1695.- Bericht über die Finanzverhältnisse in Anklam, 1695.- Vorschläge, wie das entkräftete Pommern wieder zu Wohlstand gelangen kann.- Königliche Schweden-Pommersche Consumtions-Steur-Ordnung im Herzogthum Pommern und Fürstenthum Rügen, Alten Stettin o. J.- Vorordning om Consumptionens Oppelborsel i Danmark, Kopenhagen 1700.- Königliche Schweden-Pommersche renovirte Consumptions-Steur-Ordnung, Alten Stettin 1704.
Laufzeit: 1695 - 1715
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.02.02. Nachlässe Nachlässe) N Zan5


OAI-PMH
   

Signatur: N Zan6
Titel: Landständesachen und Regierungsverordnungen über die Unterhaltung der Soldaten bei Einquartierungen (Manuskriptsammlung des Bürgermeisters Joachim Zander)
Enthält: Extrakt aus dem pommerschen Landständememorial an den schwedischen König, 5. Oktober 1681.- Vorstellung der pommerschen Landstände in Stockholm wegen der Kontributionsfreiheit der Domänen in Pommern.- Ausrechnung des pommerschen Kontingents zur monatlichen Unterhaltung der 1. Kompanie zu Roß und 1. Kompanie zu Fuß, 1682.- Memoriale betreffend die Ämter in Pommern, 1684.
Laufzeit: 1681 - 1686
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.02.02. Nachlässe Nachlässe) N Zan6


OAI-PMH
   

Signatur: N Zan7
Titel: Erarbeitung der Matrikel für Pommern (Manuskriptsammlung des Bürgermeisters Joachim Zander)
Enthält: Patent über den Beginn der Arbeiten zur Landesmatrikel, Alt Stettin 1664.- Weitere Patente, 1666, 1682.- Instruktion zur Lustration der Hufen im Barther Distrikt, 1653 (Abschrift).- Nachrichten wegen der neuen Landesmatrikel. Aus Akten der Jahre 1650 - 1679.- Instruktion zur Hufenlustration, 12. April 1681.- Patent über die Angabe des Grundbesitzes, Wolgast 1666.- Städtememorial, Wolgast 27 März 1672.- Instruktion zur Vermessung der Städte und Beschreibung der Häuser, 1705.- Übersicht über die Landgüter der Stadt Stralsund mit Angabe der Größe der Höfe und der Anzahl der Krüge und Schmiede, 1665.- Hufenmatrikel für die Güter der Stadt Stralsund.- Rostocker Rezeß von 1504.- Auseinandersetzungen zwischen den Landbegüterten und dem Hundertmännerkollegium der Stadt Stralsund.- Verzeichnis der alten und neuen Güter der Stadt Stralsund mit Angabe der Hufenzahl und der Mühlen, Schmide und Krüge.
Laufzeit: 1664 - 1705
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.02.02. Nachlässe Nachlässe) N Zan7