-  Stadtarchiv Stralsund
 -  01.03.20. Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsun Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsund
 -  01.03.20.02. Organisation der Stadtverwaltung
 -  01.03.20.02.17. Verschiedene Angelegenheiten des Oberbürgermeisters
01.03.20. Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsun Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsund - 02. 01.03.20.02. Organisation der Stadtverwaltung - 02.17. 01.03.20.02.17. Verschiedene Angelegenheiten des Oberbürgermeisters
18 Sachakten   1   -   10   »

Laufzeit

Signatur

Titel


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 29, Nr. 0444
Titel: Verschiedene Angelegenheiten des Oberbürgermeisters (Handakte des Oberbürgermeisters Dr. Carl Heydemann)
Enthält: Anordnung des preußischen Ministeriums des Innern, Hermann Göring, über die Beurlaubung leitender Beamter der Gemeinden aufgrund des Gesetzes zur Wiederherstellung des Berufsbeamtentums, 30. Mai 1933 (Abschrift).- Verhandlungenmit dem Gauleiter der NSDAP, Staatsrat Karpenstein, über die Einsetzung eines Parteimitgliedes als 2. Bürgermeister, Oktober 1933.- Konzept eines Vortrags über die Stralsunder Kommunalpolitik beim kommunalpolitischen Abend der NSDAP am 27. November 1933.
Laufzeit: 1933
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.03.20. Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsun Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsund) Rep. 29, Nr. 0444


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 29, Nr. 0445
Titel: Verschiedene Angelegenheiten des Oberbürgermeisters (Handakte des Oberbürgermeisters Dr. Carl Heydemann)
Enthält: Beschwerde des Oberbürgermeisters Dr. Carl Heydemann über den widerrechtlichen Eingriff des Kreisleiters der NSDAP, Reichel, in die amtlichen Funktionen des Oberbürgermeisters bei der Organsisation des Empfanges der "Ostland - Treue - Fahrer" am 25. August 1933.- Ostland - Treuefahrer heute in Stralsund, in: NS-Vorpommer, 25. August 1933.- ObergruppenführerHühnlein in stralsund, in: NS-Vorpommer am 26. August 1933.- Übergehnung des Rates der Stadt bei den Einladungen zur Eröffnung der ersten "Braunen Messe" in der Katharinenhalle, 10. bis 17. September 1933.- Versetzung des Bürgermeisters Dr. Fredenhagen nach Stolp auf Betreiben der NSDAP-Kreisleitung, Oktober 1933.
Laufzeit: 1933
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.03.20. Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsun Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsund) Rep. 29, Nr. 0445


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 29, Nr. 0446
Titel: Bewerbungen um die Stelle des Oberbürgermeisters in Stralsund
Enthält: Bewerbungsschreiben.
Laufzeit: 1936
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.03.20. Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsun Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsund) Rep. 29, Nr. 0446


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 29, Nr. 0447
Titel: Neubesetzung der Stelle des Oberbürgermeisters von Stralsund
Enthält: Öffentliche Ausschreibung.- Liste der Bewerber.
Laufzeit: 1936
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.03.20. Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsun Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsund) Rep. 29, Nr. 0447


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 29, Nr. 0448
Titel: Liste der Bewerber um die Stelle des Oberbürgermeisters von Stralsund
Laufzeit: 1936
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.03.20. Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsun Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsund) Rep. 29, Nr. 0448


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 29, Nr. 0449
Titel: Einladungen und Glückwünsche für den Oberbürgermeister Dr. Werner Stoll
Enthält: Einladung und Ablaufplan für die Fahnenweihe des Verbandes Greifswald im Soldatenbund am 18. Oktober 1936 in der Brunnenaue in Stralsund.- Einladung und Programm für die Führertagung des Bannes 42 der HJ am 18. November 1936 in Kloster auf Hiddensee, verbunden mit der Weihe des ersten schwimmenden Jugendheimes in Deutschland.- Einladung und Festfolge der Feier des 34jährigen Stiftungsfestes der Kameradschaft ehemaliger Angehöriger des Infanterie-Regiments Prinz Moritz von Anhalt-Dessau (5. Pomm.) Nr. 42 zu Stralsund am 6. Februar 1937 im Hotel Bismarck.- Einladung des Stralsunder Tennis-Vereins e.V. zu einem großen Tennisball in sämtlichen Räumen der Ressource am 20. Februar 1937.- Ablaufplan des Kreisbauerntages am 3. März 1937.- Glückwünsche zum Weihnachtsfest und zum Neuen Jahr.
Laufzeit: 1936 - 1937
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.03.20. Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsun Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsund) Rep. 29, Nr. 0449


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 29, Nr. 0450
Titel: Einladungen von Partei, Staat, Wehrmacht und verschiedenen Vereinen an den Oberbürgermeister zum Besuch von Veranstaltungen
Enthält: Einladung der Unteroffizier-Kameradschaft des Fliegerbundes Parow zu einem Konzert und Tanzvergnügen im Haus der Deutschen Arbeit am 11. September 1937.- Programm der Veranstaltung des Marinestandortes Stralsund zu Gunsten des Winterhilfswerkes des deutschen Volkes am 7. März 1936 im Turner-Vereinshaus am Weidendamm.- Einladung des Reichsministers für Volksaufklärung und Propaganda zur Eröffnungs- und Schlußvorstellung der Dritten - Theater - Festwoche vom 10. bis 17. Mai 1936 im Nationaltheater München.- Einladung zu 700 Jahrfeier der Stadt Demmin.
Laufzeit: 1936 - 1937
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.03.20. Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsun Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsund) Rep. 29, Nr. 0450


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 29, Nr. 0451
Titel: Einladungen von Partei, Staat, Wehrmacht und verschiedenen Vereinen an den Oberbürgermeister und den Reichskommissar zum Besuch von Veranstaltungen
Enthält: Einladung des Gauleiters und Reichsstatthalters in Hamburg zum Besuch der Reichstheatertage der Hitlerjugend vom 23. bis 30. Oktober 1938.- Eintrittskarte zum Stapellauf des Flugzeugträgers "A" der Deutschen Kriegsmarine am 8. Dezember 1938 auf der Kieler Werft.- Einladung zu den Kulturtagen der Jugend vom 19. bis 26. Januar 1941 in Stralsund.- Programm der Boxsportveranstaltung des Luftwaffensportvereins Parow am 3. Mai 1941.- Einladung und Programm für die 700-Jahr-Feier der Stadt Stargard.
Laufzeit: 1936 - 1946
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.03.20. Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsun Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsund) Rep. 29, Nr. 0451


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 29, Nr. 0452
Titel: Einladungen und Glückwünsche für den Oberbürgermeister Dr. Werner Stoll
Enthält: Einladung des Heeresbauamtes Greifswald für das Richtfest der Neubauleitung Stralsund am 18. März 1937.- Einladung des SS-Sturmbanns III/74 Stralsund für das Konzert der Leibstandarte SS "Adolf Hitler" am 16. März 1937 im Haus der Deutschen Arbeit.- Einladung zum Richtfest des Marinelazaretts Stralsund am 27. April 1937.- Einladung des Reichsbahn-Turn- und Sportvereins "Germania" von 1925 Stralsund zur Sportplatzweihe am 9. Mai 1937.- Einladung und Ablaufplan der Arbeitstagung des Reichsinnungsverbandes des Baugewerkes, Bezirksstelle Pommern, am 21., 22. und 23. Mai 1937.- Einladung zur Feier des 30jährigen Bestehens des Stralsunder Sportvereins von 1907 e.V. am 6. Juni 1937.
Laufzeit: 1937
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.03.20. Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsun Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsund) Rep. 29, Nr. 0452


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 29, Nr. 0453
Titel: Zwangsloses Beisammensein des Oberbürgermeisters mit den Stadtbauräten, den Ratsherren, dem Kreisleiter der NSDAP, den Kreisamtsleitern, den Ortsgruppenleitern und den Standortführern der SA, SS, des NSKK und dem Bannführer der HJ zur Unterrichtung über kommunalpolitische Fragen
Enthält: Mitteilungen über den Ort und den Zeitpunkt der Treffen.
Laufzeit: 1937
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.03.20. Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsun Allgemeine Verwaltung der Stadt Stralsund) Rep. 29, Nr. 0453
18 Sachakten   1   -   10   »