-  Stadtarchiv Stralsund
 -  02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund
 -  02.01.05.01. Anordnungen und Verfügungen übergeordneter Dienststellen
02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund - 02.01.05.01. Anordnungen und Verfügungen übergeordneter Dienststellen
19 Sachakten   1   -   10   »

Laufzeit

Signatur

Titel


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 52, Nr. 9
Titel: Anordnungen, Verfügungen, Richtlinien und Informationen übergeordneter Dienststellen
Enthält: Anordnung vom 7. März 1957 über die Besteuerung des Arbeitseinkommens nach Einführung der 45Stunden- Arbeitswoche.- Vereinbarung über die stunden- und tageweise Beschäftigung von Werktätigen zur Durchführung von Baumaßnahmen geringen Umfangs bei privaten, der Handwerks- oder der Industrie- und Handelskammer angeschlossenen Handwerkern, 1973.- Richtlinie zur Anwendung der Verordnung vom 28. September 1978 über den Erholungsurlaub in den PGH.- Auszug aus einem Schreiben des Ministers für Finanzen an den Vorsitzenden des Rates des Bezirkes vom 4. Januar 1979 zur Behandlung von Mehraufwendungen bei der Beseitigung der aufgetretenen Schwierigkeiten infolge der extremen Witterungsbedingungen.- Ordnung zur Bearbeitung von Anträgen auf Erteilung von Gewerbegenehmigungen im Bezirk Rostock, 1981.- Grundsätze zur Anwendung der Verordnung vom 9. Februar 1984 über die Planung und Nutzung betrieblicher Erholungseinrichtungen in den PGH, Fischereiproduktionsgenossenschaften und Handwerkskammern der Bezirke vom 1. März 1985.- Hinweise zur Erhöhung der Wirksamkeit der Einkaufs- und Liefergenossenschaften, 1972.- Anordnung zum verstärkten Verkauf von Kondomen zur vorbeugenden Bekämpfung und Verhütung von Aids, 1988.- Richtlinie für die Überlassung volkseigener Grundstücke und Gebäude im Rahmen von Maßnahmen zur weiteren Verbesserung der Versorgung der Bevölkerung, 1978.- Anweisung zur Nutzung von Privat-PKW und Taxi für dienstliche Zwecke im Bereich der volkseigenen Wirtschaft und in den staatlichen Einrichtungen, 1982.- Richtlinie über die weitere Durchsetzung des Leistungsprinzips bei der Bestätigung der Summe der Arbeitsvergütungen in den PGH, 1979.- Direktive vom 9. April 1976 über weitere finanzielle Maßnahmen zur Förderung der Reparatur-, Dienst- und Versorgungsleistungen des genossenschaftlichen und privaten Handwerks sowie anderer Gewerbetreibender gegenüber der Bevölkerung.- Direktive vom 29. März 1984 über finanzielle Maßnahmen zur weiteren Steigerung des Leistungsvermögens des Handwerks und der Kleingewerbetreibenden im Interesse der Erhöhung der Reparatur-, Dienst- und Versorgungsleistungen für die Bevölkerung.- Direktive vom 9. April 1976 zur Förderung der Leistungen des Kommissions- und privaten Einzelhandels.- Rechtsinformationen des Rates des Bezirkes Rostock.
Laufzeit: 1957
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund) Rep. 52, Nr. 9


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 52, Nr. 8
Titel: Anordnungen und Verfügungen des Rates des Bezirkes Rostock
Enthält: Richtlinien über die Prämierung von volkseigenen Betrieben.- Schulung von technischem Personal über die verstärkte Anwendung der Lehmbauweise, 1953.- Weisung über Ausbuchungen von Forderungen gegenüber Schuldnern der BRD.
Laufzeit: 1953 - 1954
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund) Rep. 52, Nr. 8


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 52, Nr. 7
Titel: Anordnungen und Verfügungen der Landesregierung Mecklenburg - Hauptabteilung Wirtschaftsplanung - Schwerin und Berichte der Abteilung an die Landesregierung
Enthält: Organisation der örtlichen volkseigenen Industrie in Stralsund und Barth.- Betriebsfragebogen für die Produktionsmittel- und Kapazitätserhebung der Stralsunder Flockenfabrik, Am Semlowerkanal 5, vom 1. Oktober 1948.- Berichte und Analysen zur Planerfüllung.- Information über die Gründung der Zentrale für Landtechnik in Berlin.- Aufstellung der Industriebetriebe mit Angabe u.a. der Beschäftigtenanzahl und des Unterstellungsverhält-nisses, 1949.- Wohnungsbauprogramm 1948/49.- Plan der Torfproduktion für das Jahr 1952.
Laufzeit: 1947 - 1951
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund) Rep. 52, Nr. 7


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 52, Nr. 6
Titel: Anordnung der Landesregierung Mecklenburg über die Aufrechterhaltung des Transport- und Umschlagverkehrs während der Osterfeiertage 1947.
Laufzeit: 1947
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund) Rep. 52, Nr. 6


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 52, Nr. 5
Titel: Anordnungen und Verfügungen der Deutschen Verwaltung und der Landesregierung Mecklenburg über die Regelung des Interzonenverkehrs
Enthält: Errichtung des Amtes für Interzonen- und Außenhandel bei der Landesregierung Mecklenburg in Schwerin.- Bestimmungen über die Einfuhr von Reichsmark in die ehemalige Sowjetische Besatzungszone.- Merkblätter für den Interzonen-Güterverkehr.-
Laufzeit: 1946 - 1948
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund) Rep. 52, Nr. 5


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 52, Nr. 4
Titel: Anordnungen und Verfügungen der Landesregierung Mecklenburg und Berichte der Abteilung Industrie und Wirtschaft an die Landesregierung
Enthält: Betriebstechnische Fragebogen der Sägewerke Wilhelm Fütterer, Rostocker Chaussee 7 W. Peters, Bleistraße 12 und K. H. Wittich, Greifswalder Chaussee 43.- Förderung der Heimindustrie zur Arbeitsbeschaffung für Umsiedler.- Sammlung von Pankreasdrüsen zur Herstellung von Insulin und von Schweinemagen zur Herstellung von Pepsin.- Erfassung von Rohhäuten und Fellen sowie Pelzfellen.- Aufstellung der Industriebetriebe des Kreises Stralsund-Stadt (vermutl. 1946).
Laufzeit: 1946 - 1947
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund) Rep. 52, Nr. 4


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 52, Nr. 3
Titel: Anordnungen und Verfügungen der Landesregierung Mecklenburg und Berichte der Abteilung Industrie und Wirtschaft an die Landesregierung
Enthält: Regelung der Vertragsbeziehungen zwischen privaten und volkseigenen Betrieben mit Angabe der Privatbetriebe.- Anordnung über den Ruhetag im Gaststättengewerbe.- Angaben über die in Stralsund bestehende Verkaufsstelle der Singernähmaschinen AG, Berlin.- Meldung der in Stralsund ansässigen konzerngebundenen Betriebe.- Organisation der neugebildeten Statistischen Kreisämter.- Restitutionsanforderungen (Wiedererstattung) der Polnischen Regierung.- Generalreparaturplan der Fischereiflotte, 1948.- Regelung der Ladenöffnungszeiten.
Laufzeit: 1945 - 1951
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund) Rep. 52, Nr. 3


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 52, Nr. 2
Titel: Anordnungen und Verfügungen der Landesregierung Mecklenburg und Berichte der Abtei-lung Industrie und Wirtschaft an die Landesregierung
Enthält: Durchführung der Werbewoche "Volk und Heimat".- Gewährung von Krediten an erwerbs-fähige Umsiedler und Umsiedler-Genossenschaften.- Meldung über den Bestand an industriellen Rohstoffen der Stadt am 10. März 1946.- Durchführung des Befehls Nr. 115 der SMA Schwerin (Verschärfung der Kontrolle über Privateisenbahnen und Zufuhrbahnen zu Industriebetrieben).- Anfertigung von Holzsohlen zur Herstellung von Holzpantinen.- Neuord-nung des Bau-, Wohnungs- und Siedlungswesens, 1949.- Abschaffung des Ruhetages im Gaststättengewerbe.- Einrichtung von öffentlichen Märkten in den Städten, 1945.- Sammlung von tierischen Organen zur Herstellung von Arzneimitteln.- Einführung von einheitlichen Geschäftszeiten im Einzelhandel.- Bildung von Kontrollkommissionen bei der DWK (Deutsche Wirtschaftskommission).- Richtlinien für den weiteren Auf- und Ausbau der Heimindustrie.- Neubildung des Amtes für Wirtschaftsplanung Schwerin und Struktur des Amtes.- Aufstellung der Gaststätten und Beherbergungsbetriebe in Stralsund mit Anzahl der Beschäftigten, 1946.
Laufzeit: 1945 - 1950
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund) Rep. 52, Nr. 2


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 52, Nr. 18
Titel: Allgemeine Verfügungen des Oberbürgermeisters
Enthält: Festlegung der Dienstzeit für den Rat der Stadt.- Umänderung der Bezeichnung Landesregierung Mecklenburg - Vorpommern und Land Mecklenburg - Vorpommern in Landesregierung Mecklenburg und Land Mecklenburg am 1. März 1947.- Aufstellung der Sekretariate mit Angabe der Stadträte, 1947.-
Laufzeit: 1946 - 1951
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund) Rep. 52, Nr. 18


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 52, Nr. 17
Titel: Allgemeine Verfügungen des Oberbürgermeisters und Rundschreiben einzelner Abteilungen des Rates
Enthält: Verfügung über die Entnahme von Akten aus der Registratur.-
Laufzeit: 1945 - 1948
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund) Rep. 52, Nr. 17
19 Sachakten   1   -   10   »