-  Stadtarchiv Stralsund
 -  02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund
 -  02.01.05.01. Anordnungen und Verfügungen übergeordneter Dienststellen
02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund - 01. 02.01.05.01. Anordnungen und Verfügungen übergeordneter Dienststellen
19 Sachakten   1   -   10   »

Laufzeit

Signatur

Titel


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 52, Nr. 18
Titel: Allgemeine Verfügungen des Oberbürgermeisters
Enthält: Festlegung der Dienstzeit für den Rat der Stadt.- Umänderung der Bezeichnung Landesregierung Mecklenburg - Vorpommern und Land Mecklenburg - Vorpommern in Landesregierung Mecklenburg und Land Mecklenburg am 1. März 1947.- Aufstellung der Sekretariate mit Angabe der Stadträte, 1947.-
Laufzeit: 1946 - 1951
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund) Rep. 52, Nr. 18


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 52, Nr. 17
Titel: Allgemeine Verfügungen des Oberbürgermeisters und Rundschreiben einzelner Abteilungen des Rates
Enthält: Verfügung über die Entnahme von Akten aus der Registratur.-
Laufzeit: 1945 - 1948
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund) Rep. 52, Nr. 17


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 52, Nr. 6
Titel: Anordnung der Landesregierung Mecklenburg über die Aufrechterhaltung des Transport- und Umschlagverkehrs während der Osterfeiertage 1947.
Laufzeit: 1947
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund) Rep. 52, Nr. 6


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 52, Nr. 11
Titel: Anordnungen und Anweisungen übergeordneter Dienststellen
Enthält: Anweisung zur Durchführung des DDR-Brotqualitätsvergleiches und zur Zahlung von produktgebundenen Preisstützungen an das Bäckerhandwerk vom 20. Mai 1970.- Wertminderungstabellen für Erzeugnisse der Lebensmittelindustrie.
Laufzeit: 1964 - 1977
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund) Rep. 52, Nr. 11


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 52, Nr. 12
Titel: Anordnungen und Informationen übergeordneter Dienststellen zur Preisgestaltung
Enthält: Preisregelung für Waschleistungen und Mietwäsche für gesellschaftliche Bedarfsträger ab 1. Januar 1971.- Bericht über Ergebnisse bei der Durchführung von Maßnahmen zur Stabilität der Verbraucherpreise entsprechend des Beschlusses des Politbüros des ZK der SED vom 17. November 1971.- Anweisung des Ministeriums für Handel und Versorgung zur Änderung der Handelsspannen beim Verkauf von Möbeln aus Einzelfertigung des Tischler-handwerks durch den genossenschaftlichen und volkseigenen Einzelhandel, 1974.- Bezirkspreisregelung für Repa-raturen an Rundfunk-, Tonband- und Phonogeräten (Druckschrift).- Listen der Preisänderungskoeffizienten für Erzeugnisse und Leistungen deren Industriepreise am 1. Januar 1972 geändert werden (Druckschrift).
Laufzeit: 1969 - 1976
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund) Rep. 52, Nr. 12


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 52, Nr. 5
Titel: Anordnungen und Verfügungen der Deutschen Verwaltung und der Landesregierung Mecklenburg über die Regelung des Interzonenverkehrs
Enthält: Errichtung des Amtes für Interzonen- und Außenhandel bei der Landesregierung Mecklenburg in Schwerin.- Bestimmungen über die Einfuhr von Reichsmark in die ehemalige Sowjetische Besatzungszone.- Merkblätter für den Interzonen-Güterverkehr.-
Laufzeit: 1946 - 1948
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund) Rep. 52, Nr. 5


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 52, Nr. 7
Titel: Anordnungen und Verfügungen der Landesregierung Mecklenburg - Hauptabteilung Wirtschaftsplanung - Schwerin und Berichte der Abteilung an die Landesregierung
Enthält: Organisation der örtlichen volkseigenen Industrie in Stralsund und Barth.- Betriebsfragebogen für die Produktionsmittel- und Kapazitätserhebung der Stralsunder Flockenfabrik, Am Semlowerkanal 5, vom 1. Oktober 1948.- Berichte und Analysen zur Planerfüllung.- Information über die Gründung der Zentrale für Landtechnik in Berlin.- Aufstellung der Industriebetriebe mit Angabe u.a. der Beschäftigtenanzahl und des Unterstellungsverhält-nisses, 1949.- Wohnungsbauprogramm 1948/49.- Plan der Torfproduktion für das Jahr 1952.
Laufzeit: 1947 - 1951
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund) Rep. 52, Nr. 7


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 52, Nr. 1
Titel: Anordnungen und Verfügungen der Landesregierung Mecklenburg -Vorpommern und Befehle der Sowjetischen Militäradministration und der Alliierten Kontrollbehörde - Kontrollrat
Enthält: Befehl des Obersten Chefs der SMA Berlin Nr. 43 über die Beschleunigung der Inbetriebsetzung aller Industrie- und Handelsunternehmungen, 1945.- Befehl des Obersten Chefs der SMA Berlin Nr. 97 über die Errichtung einer zentralen Kommission in Angelegenheiten der Sequestierung (Zwangsverwaltung) und der Konfiskation (Beschlagnahme) in der sowjetischen Besatzungszone in Deutschland, o.J.- Befehl des Chefs der SMA des Landes Mecklenburg-Vorpommern Nr. 36 über die Einrichtung einer Abteilung für Handel und Versorgung bei der Landesverwaltung von Mecklenburg - Vorpommern , 1945.- Gesetz Nr. 43 der Alliierten Kontrollbehörde - Kontrollrat über das Verbot der Herstellung, der Einfuhr, der Ausfuhr, der Beförderung und der Lagerung von Kriegsmaterial zur Verhinderung der Wiederaufrüstung Deutschlands, 1946.- Befehl des Militärkommandanten des Bezirks Stralsund Nr. 45 über den Einschlag und Transport des Holzmaterials für die Werften Stralsunds, 1947.
Laufzeit: 1945 - 1947
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund) Rep. 52, Nr. 1


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 52, Nr. 2
Titel: Anordnungen und Verfügungen der Landesregierung Mecklenburg und Berichte der Abtei-lung Industrie und Wirtschaft an die Landesregierung
Enthält: Durchführung der Werbewoche "Volk und Heimat".- Gewährung von Krediten an erwerbs-fähige Umsiedler und Umsiedler-Genossenschaften.- Meldung über den Bestand an industriellen Rohstoffen der Stadt am 10. März 1946.- Durchführung des Befehls Nr. 115 der SMA Schwerin (Verschärfung der Kontrolle über Privateisenbahnen und Zufuhrbahnen zu Industriebetrieben).- Anfertigung von Holzsohlen zur Herstellung von Holzpantinen.- Neuord-nung des Bau-, Wohnungs- und Siedlungswesens, 1949.- Abschaffung des Ruhetages im Gaststättengewerbe.- Einrichtung von öffentlichen Märkten in den Städten, 1945.- Sammlung von tierischen Organen zur Herstellung von Arzneimitteln.- Einführung von einheitlichen Geschäftszeiten im Einzelhandel.- Bildung von Kontrollkommissionen bei der DWK (Deutsche Wirtschaftskommission).- Richtlinien für den weiteren Auf- und Ausbau der Heimindustrie.- Neubildung des Amtes für Wirtschaftsplanung Schwerin und Struktur des Amtes.- Aufstellung der Gaststätten und Beherbergungsbetriebe in Stralsund mit Anzahl der Beschäftigten, 1946.
Laufzeit: 1945 - 1950
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund) Rep. 52, Nr. 2


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 52, Nr. 3
Titel: Anordnungen und Verfügungen der Landesregierung Mecklenburg und Berichte der Abteilung Industrie und Wirtschaft an die Landesregierung
Enthält: Regelung der Vertragsbeziehungen zwischen privaten und volkseigenen Betrieben mit Angabe der Privatbetriebe.- Anordnung über den Ruhetag im Gaststättengewerbe.- Angaben über die in Stralsund bestehende Verkaufsstelle der Singernähmaschinen AG, Berlin.- Meldung der in Stralsund ansässigen konzerngebundenen Betriebe.- Organisation der neugebildeten Statistischen Kreisämter.- Restitutionsanforderungen (Wiedererstattung) der Polnischen Regierung.- Generalreparaturplan der Fischereiflotte, 1948.- Regelung der Ladenöffnungszeiten.
Laufzeit: 1945 - 1951
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund) Rep. 52, Nr. 3
19 Sachakten   1   -   10   »