-  Stadtarchiv Stralsund
 -  02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund
 -  02.01.05.01. Anordnungen und Verfügungen übergeordneter Dienststellen
02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund - 02.01.05.01. Anordnungen und Verfügungen übergeordneter Dienststellen
19 Sachakten   1   -   10   »

Laufzeit

Signatur

Titel


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 52, Nr. 12 a
Titel: Preisinformationen übergeordneter Dienststellen
Enthält: Preisberechnung für Leuchtstofflampen LS 40-1 durch genossenschaftliche und private Betriebe des Handwerks sowie volkseigener Dienstleistungsbetriebe, 1982.- Festlegungen zur Durchführung der Anordnung über die Ausarbeitung, Prüfung, Festsetzung und Bekanntgabe von Preisen für Reparaturen an neuen und weiterentwickelten Konsumgütern.- Festlegung vom 19. Dezember 1979 über die Ermittlung und Berechnung der Preise für Erzeugnisse und Leistungen des individuellen Innenausbaus durch das Handwerk.- Hinweise zur Durchführung der staatlichen Kontrolle bei der ordnungsgemäßen Durchführung der Industriepreisänderungen zum 1. Januar 1981.- Anordnung über die Ausarbeitung, Prüfung, Festsetzung und Bekanntgabe von Preisen für Reparaturen an neuen und weiterentwickelten technischen Konsumgütern (Druckschrift).
Laufzeit: 1975 - 1984
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund) Rep. 52, Nr. 12 a


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 52, Nr. 15
Titel: Maßnahmen zur Sicherung der Versorgung der Bevölkerung des Bezirkes Rostock mit Backwaren
Enthält: Konzeption zur Sicherung der Versorgung mit Backwaren bis 1985 im Territorium der Stadt Stralsund.- Konzeption der Erzeugnisgruppe Backwaren zur Steigerung der Diabetikerbackwarenproduktion im Bezirk Rostock.- Konzeption zur Versorgung der Bevölkerung mit Backwaren im Bezirk Rostock bis zum Jahre 1990 (Druckschrift).
Laufzeit: 1981 - 1985
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund) Rep. 52, Nr. 15


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 52, Nr. 16
Titel: Informationen für Backwarenbetriebe
Enthält: Dokumentation des Institutes für Getreideverarbeitung Bergholz-Rehbrücke zur Herstellung von "Wriezener Landbrot".- Information zur Regelung der Preise für den Einsatz von Frischäpfeln in der Backwarenindustrie.- Rezepturen des Institutes für Getreideverarbeitung Bergholz-Rehbrücke für Backwarenerzeugnisse.- Rahmenvertrag zur Regelung der vertraglichen Beziehungen zwischen Betrieben der Erzeugnisgruppe Backwaren des Bezirkes Rostock und der Wirtschaftsvereinigung Obst, Gemüse und Speisekartoffeln des Bezirkes Rostock.
Laufzeit: 1982 - 1985
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund) Rep. 52, Nr. 16


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 52, Nr. 10
Titel: Anweisungen des Rates des Bezirkes Rostock zur Einführung der vereinfachten Betriebs-planung in den Betrieben mit staatlicher Beteiligung.
Laufzeit: 1963
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund) Rep. 52, Nr. 10


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 52, Nr. 9
Titel: Anordnungen, Verfügungen, Richtlinien und Informationen übergeordneter Dienststellen
Enthält: Anordnung vom 7. März 1957 über die Besteuerung des Arbeitseinkommens nach Einführung der 45Stunden- Arbeitswoche.- Vereinbarung über die stunden- und tageweise Beschäftigung von Werktätigen zur Durchführung von Baumaßnahmen geringen Umfangs bei privaten, der Handwerks- oder der Industrie- und Handelskammer angeschlossenen Handwerkern, 1973.- Richtlinie zur Anwendung der Verordnung vom 28. September 1978 über den Erholungsurlaub in den PGH.- Auszug aus einem Schreiben des Ministers für Finanzen an den Vorsitzenden des Rates des Bezirkes vom 4. Januar 1979 zur Behandlung von Mehraufwendungen bei der Beseitigung der aufgetretenen Schwierigkeiten infolge der extremen Witterungsbedingungen.- Ordnung zur Bearbeitung von Anträgen auf Erteilung von Gewerbegenehmigungen im Bezirk Rostock, 1981.- Grundsätze zur Anwendung der Verordnung vom 9. Februar 1984 über die Planung und Nutzung betrieblicher Erholungseinrichtungen in den PGH, Fischereiproduktionsgenossenschaften und Handwerkskammern der Bezirke vom 1. März 1985.- Hinweise zur Erhöhung der Wirksamkeit der Einkaufs- und Liefergenossenschaften, 1972.- Anordnung zum verstärkten Verkauf von Kondomen zur vorbeugenden Bekämpfung und Verhütung von Aids, 1988.- Richtlinie für die Überlassung volkseigener Grundstücke und Gebäude im Rahmen von Maßnahmen zur weiteren Verbesserung der Versorgung der Bevölkerung, 1978.- Anweisung zur Nutzung von Privat-PKW und Taxi für dienstliche Zwecke im Bereich der volkseigenen Wirtschaft und in den staatlichen Einrichtungen, 1982.- Richtlinie über die weitere Durchsetzung des Leistungsprinzips bei der Bestätigung der Summe der Arbeitsvergütungen in den PGH, 1979.- Direktive vom 9. April 1976 über weitere finanzielle Maßnahmen zur Förderung der Reparatur-, Dienst- und Versorgungsleistungen des genossenschaftlichen und privaten Handwerks sowie anderer Gewerbetreibender gegenüber der Bevölkerung.- Direktive vom 29. März 1984 über finanzielle Maßnahmen zur weiteren Steigerung des Leistungsvermögens des Handwerks und der Kleingewerbetreibenden im Interesse der Erhöhung der Reparatur-, Dienst- und Versorgungsleistungen für die Bevölkerung.- Direktive vom 9. April 1976 zur Förderung der Leistungen des Kommissions- und privaten Einzelhandels.- Rechtsinformationen des Rates des Bezirkes Rostock.
Laufzeit: 1957
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund) Rep. 52, Nr. 9


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 52, Nr. 14
Titel: Anordnungen, Anweisungen, Verfügungen und Informationen übergeordneter Dienststellen
Enthält: Übersicht über Normative für die volkseigenen Dienstleistungsbetriebe der Örtlichen Versorgungswirtschaft.- Richtlinie für die Arbeit der Preisaktive in den volkseigenen Betrieben der örtlichen Versorgungswirtschaft im Bezirk Rostock.- Anleitung und Methodik zur Ausarbeitung von Plänen der komplexen Grundfondsreproduktion in den volkseigenen Dienstleistungsbetrieben.- Maßnahmen der Abteilung Örtliche Versorgungswirtschaft des Rates des Bezirkes Rostock zur Durchsetzung der Beschlüsse des Ministerrates der DDR zur Einsparung von Heizöl und Treibstoffen und zur weiteren Erhöhung von Ordnung und Disziplin bei der Bildung und Verwendung der gesellschaftlichen Geldfonds sowie für den effektivsten Einsatz der Fonds des gesellschaftlichen Verbrauchs in staatlichen und gesellschaftlichen Einrichtungen.- Regelung zur Ermittlung der Kosten für Leitung und Verwaltung als Grund-lage ihrer Planung, Normierung und Kontrolle in den VEB der Örtlichen Versorgungswirtschaft.- Hinweise zur Berechnung des Ausgleichs bei der Arbeitszeitverkürzung ab 1. Mai 1977.- Information über die Ergebnisse der Inventurkontrollen in Betrieben der ÖVW und KWV (Kommunale Wohnungsverwaltung) des Bezirkes Rostock.- Hinweise zur Versorgung der Lehrlinge mit persönlichem Werkzeug.- Verfügung über die Begutachtung der Vorbe-reitungsunterlagen für die Maßnahmen der Reproduktion der Grundfonds der haus- und stadtwirtschaftlichen Dienstleistungen (Druckschrift).
Laufzeit: 1975 - 1979
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund) Rep. 52, Nr. 14


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 52, Nr. 13
Titel: Anordnungen, Anweisungen und Verfügungen übergeordneter Dienststellen
Enthält: Hinweise zur Anwendung der Anordnung vom 28. März 1973 über die Normierung der Material- und Zirkulationsvorräte in VEB der Örtlichen Versorgungswirtschaft.- Vereinbarung über die Anwendung der Rahmenkollektivverträge der Industriezweige des Bauwesens und der nichtmateriellen Bereiche der DDR in den volkseigenen Dienstleistungsbetrieben der Örtlichen Versorgungswirtschaft.- Richtlinie über spezifische Festlegungen zur Anwendung der Finanzierungsrichtlinie vom 29. November 1971 für die volkseigenen Dienstleistungs- und Reparaturbetriebe der Örtlichen Versorgungswirtschaft.- Information über die Anwendung sowjetischer Erfahrungen im Arbeitsschutz insbesondere der Entwicklung einer Massenbewegung für unfallsicheres und produktives Arbeiten.- Anordnung über die Honorierung von Leistungen zur Ausgestaltung von Trauerfeierlichkeiten.- Verfahrensregelung zur Durchführung und Finanzierung von Kleininvestitionen und schnell wirksam werdenden Rationalisierungsmaßnahmen außerhalb des bestätigten Investitionsplanes im Bezirk Rostock.- Anweisung über bevorzugte Gewährung von Krediten zur Finanzierung zeitweilig überhöhter Bestände im volkswirtschaftlichen Interesse und die für diese Bestände bevorzugte Regelung der Produktionsfonds- bzw. Handelsfondsabgabe an Betriebe und Kombinate der volkseige-nen und konsumgenossenschaftlichen Wirtschaft.
Laufzeit: 1971 - 1976
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund) Rep. 52, Nr. 13


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 52, Nr. 8
Titel: Anordnungen und Verfügungen des Rates des Bezirkes Rostock
Enthält: Richtlinien über die Prämierung von volkseigenen Betrieben.- Schulung von technischem Personal über die verstärkte Anwendung der Lehmbauweise, 1953.- Weisung über Ausbuchungen von Forderungen gegenüber Schuldnern der BRD.
Laufzeit: 1953 - 1954
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund) Rep. 52, Nr. 8


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 52, Nr. 3
Titel: Anordnungen und Verfügungen der Landesregierung Mecklenburg und Berichte der Abteilung Industrie und Wirtschaft an die Landesregierung
Enthält: Regelung der Vertragsbeziehungen zwischen privaten und volkseigenen Betrieben mit Angabe der Privatbetriebe.- Anordnung über den Ruhetag im Gaststättengewerbe.- Angaben über die in Stralsund bestehende Verkaufsstelle der Singernähmaschinen AG, Berlin.- Meldung der in Stralsund ansässigen konzerngebundenen Betriebe.- Organisation der neugebildeten Statistischen Kreisämter.- Restitutionsanforderungen (Wiedererstattung) der Polnischen Regierung.- Generalreparaturplan der Fischereiflotte, 1948.- Regelung der Ladenöffnungszeiten.
Laufzeit: 1945 - 1951
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund) Rep. 52, Nr. 3


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 52, Nr. 4
Titel: Anordnungen und Verfügungen der Landesregierung Mecklenburg und Berichte der Abteilung Industrie und Wirtschaft an die Landesregierung
Enthält: Betriebstechnische Fragebogen der Sägewerke Wilhelm Fütterer, Rostocker Chaussee 7 W. Peters, Bleistraße 12 und K. H. Wittich, Greifswalder Chaussee 43.- Förderung der Heimindustrie zur Arbeitsbeschaffung für Umsiedler.- Sammlung von Pankreasdrüsen zur Herstellung von Insulin und von Schweinemagen zur Herstellung von Pepsin.- Erfassung von Rohhäuten und Fellen sowie Pelzfellen.- Aufstellung der Industriebetriebe des Kreises Stralsund-Stadt (vermutl. 1946).
Laufzeit: 1946 - 1947
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund) Rep. 52, Nr. 4
19 Sachakten   1   -   10   »