-  Stadtarchiv Stralsund
 -  01.01.07. Kloster Marienehe Urkunden Kloster Marienehe
 -  01.01.07.01.

Standort: Stadtarchiv Stralsund - 01.01.07. Kloster Marienehe Urkunden Kloster Marienehe - 01.01.07.01.


OAI-PMH
   

Signatur: U Marienehe, Nr. 54
Inhalt: Hinricus, Prior des Karthäuserklosters Marienehe, und der ganze Konvent
Datierung: 05.03.1518
Sonstiges/Erschliessungsangaben:
Aussteller [Zusammenfassung]: Hinricus, Prior des Karthäuserklosters Marienehe, und der ganze Konvent
Regest [Zusammenfassung]: Bekennen, dass die 16 Morgen Acker bei Arendsee, die bisher nacheinander von Clawes Delmholm, Thewes Gute und Peter Ryke bewirtschaftet worden und mit 150 Mark belastet sind, nunmehr dem Bauern Radeleff Drewes übergeben worden sind, der wie seine Vorgänger jährlich 2 Mark Pacht an seine Herrschaft, die St. Nicolai Kirche in Stralsund, zu zahlen hat.
Regest [Zusammenfassung]: Zeugen: Herr Hynricus Nygebur, Offizial des Archidiakonats zu Tribsees, und Herr Symon Schnete, Vikar der St. Nicolaikirche Stralsund
Datumszitat [Zusammenfassung]: Ghegheven unde screven ... des vrigdaghes vor Oculi
Beglaubigung [Zusammenfassung]: unbesiegelt, zeitgleiche Abschrift (?), da Besiegelung im Text angekündigt

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.01.07. Kloster Marienehe Urkunden Kloster Marienehe) U Marienehe, Nr. 54