-  Stadtarchiv Stralsund
 -  01.01.07. Kloster Marienehe Urkunden Kloster Marienehe
 -  01.01.07. Kloster Marienehe

Standort: Stadtarchiv Stralsund - 01.01.07. Kloster Marienehe Urkunden Kloster Marienehe - 01. 01.01.07. Kloster Marienehe


OAI-PMH
   

Signatur: U Marienehe, Nr. 26
Inhalt: Prydbern und Hennink von Putbus, Ritter
Datierung: 22.12.1424
Sonstiges/Erschliessungsangaben:
Aussteller [Zusammenfassung]: Prydbern und Hennink von Putbus, Ritter
Regest [Zusammenfassung]: Bezeugen, dass Reynborch, die Witwe des Ludeke van Culpen, und ihre Kinder und deren Vormünder, nämlich: Herr Curd Bisschoppe, Bürgermeister, Herr Johan Burouve, Ratsmann, Pawel Morder, Knappe, und Martin van Culpen, der Bruder des Ludeke, vor ihnen ihr Recht an drei Höfen in Kordshagen aufgelassen haben und verleihen daher das bsiher Ludeke van Culpen, seiner Witwe und Kindern zugestandene Recht dem Kloster Marienehe.
Regest [Zusammenfassung]: Zeugen: Symon van Orden, Bürgermeister, Herr Laurentzel van Lunden, Ratsmann, Hinrik Zuthym, Bürger.
Datumszitat [Zusammenfassung]: Ghegheven unde screven to deme Stralessunde ... des neghesten daghes na sunte Thomas daghe des hilligen Apostels.
Beglaubigung [Zusammenfassung]: beide Siegel verloren gegangen

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.01.07. Kloster Marienehe Urkunden Kloster Marienehe) U Marienehe, Nr. 26