-  Stadtarchiv Stralsund
 -  01.01.07. Kloster Marienehe Urkunden Kloster Marienehe
 -  01.01.07. Kloster Marienehe

Standort: Stadtarchiv Stralsund - 01.01.07. Kloster Marienehe Urkunden Kloster Marienehe - 01. 01.01.07. Kloster Marienehe


OAI-PMH
   

Signatur: U Marienehe, Nr. 22
Inhalt: Wartislaw IX., Herzog von Pommmern
Datierung: 15.02.1419
Sonstiges/Erschliessungsangaben:
Aussteller [Zusammenfassung]: Wartislaw IX., Herzog von Pommmern
Regest [Zusammenfassung]: Verleiht als Eigentum dem Kloster Marienehe die früher an Johann Wren über Hermann Dambeck gekauften Höfe mit 20 Mark Pacht in Hohendorf.
Regest [Zusammenfassung]: Zeugen: Herr Magnus, Bischof zu Cammin und Herzog zu Sachsen, Herr Abt Hinrik zu Pudagla (Püddeglove), Herr Roleff Nyenkerken, Herr Ryckelt Ghaweren, Ritter, Henneke Starkow, unser Vogt, Hermen Bonow und Herr Enghelbrecht Vredelant, Kanzler
Datumszitat [Zusammenfassung]: Gheven unde screven is up unsem slote tho Wolgast ... des midwekens na zünte Valentinus daghe.
Beglaubigung [Zusammenfassung]: an Pergamentstreifen hängendes Siegel ab

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.01.07. Kloster Marienehe Urkunden Kloster Marienehe) U Marienehe, Nr. 22