-  Stadtarchiv Stralsund
 -  01.02.01. Hs Handschriften Handschriften
 -  01.02.01.21. Universität Greifswald

Standort: Stadtarchiv Stralsund - 01.02.01. Hs Handschriften Handschriften - 01.02.01.21. Universität Greifswald


OAI-PMH
   

Signatur: Hs 0699
Titel: Verschiedene Angelegenheiten der Universität Greifswald
Enthält: Schreiben der Witwe des Generalsuperintendenten Dr. Albrecht Joachim von Krakevitz, an den Landrat und Bürgermeister von Stralsund, Wolfradt, mit der Bitte um Trost und Unterstützung nach dem Ableben ihres Mannes, Greifswald 4. Mai 1732.- Rede des Regierungsrates Lagerström bei der Visitation der Universität zu Greifswald, 18. Juni 1708.- Abdruck des wegen der Greifswaldischen Controversien publicirten Placats nebst beigefügten Anmerkungen, 1730.- Liquidation über das Ackerwerk Eldenow von 1702 - 1708.- Liquidation von Friedrichshagen, 1702 - 1707.- Liquidation von Koitenhagen, 1702 - 1707.- Weiterhin Leist, Diedrichshagen, Holzvoigt in Grubenhagen, Ackerwerk in Derschow (Dersekow), Niendorf (Neuendorf), vier wüste Stellen in Turow, Kemnitzerhagen, Papiermühle, Schönwalde, Weitenhagen, Nienkirchen (Neuenkirchen, Menckhusen, Radelow, Kessin, Hennekenhagen, Weitenhagen, Neuenkirchen, Ungnade, Levenhagen, Pansow, Hinrichshagen, Pacht von dem Besitz auf Rügen, Pacht von der Wieck, Krug- und Zapfengeld, Zinsen, Legate der Universität, Legate der Bibliothek, Legate zum Unterhalt der Stipendiaten, Hausmieten.- Königliche Verordnung über eine Visitation der Universität Greifswald, Hauptquartier bei Wartschow 20. Mai 1702.- Protokoll der Visitation der Universität Greifswald 23. Oktober 1730.
Laufzeit: 1702 - 1732
Alte Signaturen: HSII.486
FHM:Titelaufnahme im Angebot des Archivs

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.02.01. Hs Handschriften Handschriften) Hs 0699