-  Stadtarchiv Stralsund
 -  01.04.02. Stralsunder Kaufmannsdeputation Stralsunder Kaufmannsdeputation
 -  01.04.02.02. Allgemeine Bekanntmachungen, Gutachten, Berichte, Anträge

Standort: Stadtarchiv Stralsund - 01.04.02. Stralsunder Kaufmannsdeputation Stralsunder Kaufmannsdeputation - 02. 01.04.02.02. Allgemeine Bekanntmachungen, Gutachten, Berichte, Anträge


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 5, Nr. 046
Titel: Verzeichnisse, Bekanntmachungen, Aufforderungen und Mitteilungen
Enthält: Reedereiverzeichnis für 1849.- Bekanntmachung über die Mengen des anzukaufenden überseeischen Salzes.- Mitteilung des Ministers für Handel und Versorgung über die Einrichtung von Handelsgerichten.- Nachricht über die Aufstellung eines Feuerschiffes an der Ortizbank vor dem Hafen von Buenos Aires.- Aufforderung an den Schifferaltermann Wolter zur Übernahme des Lotsenkommandeuramtes auf Mönchgut.- Bekanntgabe der von Dänemark über die Häfen Cammin, Swinemünde, Wolgast, Greifswald, Stralsund und Rostock verhängten Blockade.- Verhandlungen der Kaufmannschaft über die Aufbewahrung von Pulvervorräten auf dem Dänholm.- Regierungsaufforderung an den Senat zur Beleuchtung der Hafeneinfahrt.- Erhöhung der Lotsengebühren.- Mitteilung über die Aufhebung der Blockade nach dem am 10. Juli erfolgten Waffenstillstand zwischen Dänemark und Deutschland.- Bestimmungen der Sanitätsbehörde über die Behandlung einlaufender Fahrzeuge.- Antrag auf Beseitigung des Sundzolls, 21. Dezember 1848.- Antrag der Kaufmannschaft zu Lübeck an die Nationalversammlung über Befreiung der Seeleute vom Wehrdienst im Landheere, 1. Februar 1849.- Adressenentwurf (Beilage zur deutschen Reform, 14. März 1849 (Druckschriften).
Laufzeit: 1849
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (01.04.02. Stralsunder Kaufmannsdeputation Stralsunder Kaufmannsdeputation) Rep. 5, Nr. 046