-  Stadtarchiv Stralsund
 -  02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund
 -  02.01.05.01. Anordnungen und Verfügungen übergeordneter Dienststellen

Standort: Stadtarchiv Stralsund - 02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund - 01. 02.01.05.01. Anordnungen und Verfügungen übergeordneter Dienststellen


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 52, Nr. 2
Titel: Anordnungen und Verfügungen der Landesregierung Mecklenburg und Berichte der Abtei-lung Industrie und Wirtschaft an die Landesregierung
Enthält: Durchführung der Werbewoche "Volk und Heimat".- Gewährung von Krediten an erwerbs-fähige Umsiedler und Umsiedler-Genossenschaften.- Meldung über den Bestand an industriellen Rohstoffen der Stadt am 10. März 1946.- Durchführung des Befehls Nr. 115 der SMA Schwerin (Verschärfung der Kontrolle über Privateisenbahnen und Zufuhrbahnen zu Industriebetrieben).- Anfertigung von Holzsohlen zur Herstellung von Holzpantinen.- Neuord-nung des Bau-, Wohnungs- und Siedlungswesens, 1949.- Abschaffung des Ruhetages im Gaststättengewerbe.- Einrichtung von öffentlichen Märkten in den Städten, 1945.- Sammlung von tierischen Organen zur Herstellung von Arzneimitteln.- Einführung von einheitlichen Geschäftszeiten im Einzelhandel.- Bildung von Kontrollkommissionen bei der DWK (Deutsche Wirtschaftskommission).- Richtlinien für den weiteren Auf- und Ausbau der Heimindustrie.- Neubildung des Amtes für Wirtschaftsplanung Schwerin und Struktur des Amtes.- Aufstellung der Gaststätten und Beherbergungsbetriebe in Stralsund mit Anzahl der Beschäftigten, 1946.
Laufzeit: 1945 - 1950
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (02.01.05. Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Örtliche Versorgungswirtschaft der Stadt Stralsund) Rep. 52, Nr. 2