-  Stadtarchiv Stralsund
 -  02.01.12. Rat der Stadt Stralsund. Innere Angelege Rat der Stadt Stralsund. Innere Angelegenheiten
 -  02.01.12.20. Wiedereingliederung von Rückkehrern und Zuziehenden aus der BRD und von Haftentlassenen

Standort: Stadtarchiv Stralsund - 02.01.12. Rat der Stadt Stralsund. Innere Angelege Rat der Stadt Stralsund. Innere Angelegenheiten - 20. 02.01.12.20. Wiedereingliederung von Rückkehrern und Zuziehenden aus der BRD und von Haftentlassenen


OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 59, Nr. 237
Titel: Tätigkeit der Kommission für die arbeits- und wohnungsmäßige Unterbringung Haftentlassener, Zuziehender und Rückkehrer
Enthält: Maßnahmen zur Sicherung einer straffen Eingliederung von Rückkehrern, Zuziehenden und Haftentlassenen.- Quartals- und Halbjahresarbeitspläne der Kommission für die arbeits- und wohnraummäßige Unterbringung Haftentlassener, Rückkehrer und Zuziehender.- Maßnahmen zur Verbesserung der politisch-ideologischen Arbeit mit den Haftentlassenen.- Einschätzung von 1965 aus der BRD nach Stralsund zurückgekehrter Bürger.- Berichte über die Eingliederung von Haftentlassenen, Rückkehrern und Zuziehenden.
Laufzeit: 1965 - 1967
Sonstiges/Erschliessungsangaben:

Bestellnummer: Stadtarchiv Stralsund (02.01.12. Rat der Stadt Stralsund. Innere Angelege Rat der Stadt Stralsund. Innere Angelegenheiten) Rep. 59, Nr. 237