-  Landeskirchliches Archiv Schwerin und Kirchenkreisarchiv Mecklenburg
 -  04.01.01.02. Landessuperintendentur Rostock-Land (Doberan), Specialia
 -  45.: Thulendorf

Standort: Landeskirchliches Archiv Schwerin und Kirchenkreisarchiv Mecklenburg - 04.01.01.02. Landessuperintendentur Rostock-Land (Doberan), Specialia - 45. Thulendorf


OAI-PMH
   

Signatur: 02
Titel: Pfarrbesetzung, Patrone und Visitation 1597
Enthält: Enthält: die Pastoren: 1595 - Andreas Döringius(Düring); 1620 - Kaspar Hülseberg; 1632 - Christoph Gerdes; 1660 - 1661 - Johann Ottomann; 1664 - Matthäus Hauswedel; 1678 - Nicölaus Stubbe; 1710 - Christoph Grund; 1715 - Rudolph Nikolaus Stubbe; 1749 - 1750 - David Julius Seedorf; 1770 - Johann Herberding(Haberding); 1595 Visitation,darin Pastor Andreas Döringius(Düring); 1610 Acta Thulendorf, Rechnungen, Hebungen, darin auch 1614: Klage des Lehnsherren Jochim Viereggen auf Fienstorf(zu Bentwisch) und Patron Gregorius Bevernest zu Lüsewitz; 1613 - Gravamina von Pastor Andreas Düring zu Thulendorf; 1635 - Gravamina Pastoris Thulendorf von Christoph Gerdes 27. Apr. 1635; 1609 - Jochim Viereggen auf Fienstorf und Gregorius Bevernest zu Lüsewitz, betr. künftiger nötiger Visitation. Hier anbei: 1620 Casparus Hülsbergk,ordiniert 1620, 1632 Christophory Gerhardi(Christoph Gerdes); 1660 - 1661 - Schreiben von Pastor Johann Ottomann(ordiniert und introd.); Obligationskopie(zur Zeit Pastor Johann Ottomann); 1635 Memorial; 1664 - Mattäus Hauswedel eingeführt; 1678 - Auseinandersetzungen betr. Hebungen zwischen Pastor Nicolaus Stubbe zu Thulendorf und dem Haauptmann Hans Rudolph zu Lüsewitz; 1677 - Überlegungen die vakante Pfarre mit nächstliegender Kirche zu kombinieren; 1695 - Bericht von Pastor Nikolaus Stubbe über die Gemeinde, Schule, Patronen, Hebungen. Die Küsterei ist 1679 abgebrannt, Bitte um neue Küsterei und Schule; 1702 - betr. Pfarrbesetzung (nach Willgeroth Pastor Chr. Grundt betr. Fienstorf; 1715 - Pastor Rudolph Nicolaus Stubbe gewählt; Patrone Hauptmann Johann Otto Grabow, Joachim Otto Hünemörder; 1749 - 1750 - Pastor David Julius Seedorf eingeführt(Pastor Stubbe altersschwach); 1770 - Pastor Herberding(Haberding) eingeführt; 1768 - Pastor Seedorf verstorben.
Laufzeit: 1597 - 1770
Bestellnummer: Landeskirchliches Archiv Schwerin und Kirchenkreisarchiv Mecklenburg (04.01.01.02. Landessuperintendentur Rostock-Land (Doberan), Specialia) 02