-  Stadtarchiv Wismar
 -  Abt. III. Rep. 1. Dc Prozeßakten des Gewetts
 -  22.: 1. Kläger V

Standort: Stadtarchiv Wismar - Prozeßakten des Gewetts - 22. 1. Kläger V


OAI-PMH
   

Signatur: (1) 1883
Prozessgegenstand: Varia 1829-1857
Alte Signatur: V 18 Vol. I
Laufzeit: 1829-1837
Fallbeschreibung: 1. N N Witt, N N Bull und N N Ulbricht, Älterleute der Bootsleutekompanie, gegen Friederich Vogt, Johann Peters, Joachim Rieckhoff, Jacob Schröder, Johann Hahn und Christian Vogt, Bootsleute, wegen ordnungswidrigen Betragens 2. N N Amsberg, Advokat, gegen N N Bodnius, Töpfergeselle, Implorationis wegen Schuld 3. N N von Vieregg, Kammerherr auf Altenhagen und Steinhausen, Dr. med N N Thiele, N N Schaumkell, Wundarzt, und N N Amsberg, Advokat, Supplicationis, wegen der von dem Schankwirt Linow, jetzt auf der Schuhmacherherberge, beabsichtigten Anlegung einer Schank- oder Krügerwirtschaft in dem von ihm der Witwe Westphal zu Plau abgekauften in der Mecklenburger Straße belegenen Haus 4. Geschwister Fröhling, mit ihrem Vormund N N Ringe, Schlachtermeister, gegen Ludwig Becker, Zimmergeselle, wegen mehrerer Forderungen 5. N N Göttmann, Maler, gegen Ludwig Jürgens, Lehrling 6. N N Groth, Gewettsdirektor, grgrn G. Kindler, Weinhändler 7. die Rückkehr des Sohns von N N Zeisner, Weißgerber, zu seiner Lehrstelle bei N N Schwegler, Tischlermeister 8. die Ehefrau von N N Kloppfleisch, Schusterbote, geb. Schwenn, gegen ihren Ehemann 9. die Ältesten und der Worthalter des Pantoffelmacheramts, Supplicationis, wegen Erteilung eines Konsens zum Anteil von 100 Reichstalern 10. N N Stauff, Uhrmacher, gegen N N Voigt, Hutmacher 11. N N Düberg, Advokat, wegen Verlegung eines Expeditions-Lokals 12. N N Schwenger, Gastwirt, für sich und namens von N N Ahmsetter, Gastwirt, und N N Larow, Schützenwirt, betreffend die von N N Meyer, Krämer, betriebenen Schankwirtschaft 13. Akziserechnung für Jette Reeden, Dienstmädchen aus Wismar, 14. Louis Bernadelli, Tänzer 15. L. E. von der Gröben, Tanzlehrer aus Bartenstein 16. Untersuchungssache gegen N N Johannis, Müllergeselle 17. Untersuchungs seitens des Gewetts betreffend die Berechtigung der Böttcher N N Moll, N N Anger, N N Nahr, Böttcher, auf die beim Teer- und Heringswracken stammede Böttcherarbeiten 18. Schiffszimmermeister 19. N N Fahl, Bäckeramtsältester, gegen N N Wieschendorf und N N Thormann, Bäckermeister auf der Neustadt und Steffenhagen 20. N N Henckelmann, Senator, als Direktor des Bürgermilitär-Departments gegen N N Zorn, Droschkenuhrmann, N N Döring, Klempner, N N Köhler Färber, N N Niebuhr, Arbeitsmann, N N Kettelbohn Schuhmacher und N N Hartmann, Schiffszimmermann 21. Überweisung von Seiten des Gewetts betreffend die vom Marktvogt zu erhebenden Marktgebühren 22. N N Burgwardt, Rector, wegen der angeschlossenen 4 Schulgeld-Restanten-Liste 23. Bemerkungen zum Amtsbuch der Schiffszimmergesellen 24. N N Tahlbusch, Altgeselle 25. N N Mathies, Nagelschmied und N N Mielatz, sein Lehrling 26. Untersuchungssachen gegen N N Heyer, Glaser zu Dassow 27. Lische Dorothea Anna Frahm 28. Vergolder 29. Ernst Oehmke, Tischlerlehrling 30. Bürgermeister und Rat zu Grevesmühlen 31.das Kürschner- und Bundfüttereramt 32. Adolf Gühlstorf, Dienstjunge 33. N N Vogt, Tischlermeister 34. N N Neumann, Maurergeselle 35. N N Wolf, Tischlergeselle aus Hagenow 36. N N Bülow, Amtshaake 37. Wilhelm Schildt, Knecht aus Jesendorf 38. N N Capell, Stadtdiener 39. N N Ohlenberg und seine Mutter 40. das Schuhmacheramt 41. N N Weldtemann, Burgmann zu Hornstorfferburg 42. Doris Kähler, Dienstmädchen 43. Handlungshaus Engel & Kompanie 44. Gesindeordnung 45. die verehelichte Cramer, geb. Gillmeister, wegen eines Gewettsbefehls 46. das Dienstmädchen von Dr. N N Meyer namens N N A. Glombeck, Tochter von der Witwe Glombeck 47. Caroline Tiemann
Prozessbeilagen: Dienstbuch von Levin Abschow
Bestellnummer: Stadtarchiv Wismar (Abt. III. Rep. 1. Dc Prozeßakten des Gewetts) (1) 1883