-  Stadtarchiv Wismar
 -  Abt. III. Rep. 1. Dc Prozeßakten des Gewetts
 -  22.: 1. Kläger V

Standort: Stadtarchiv Wismar - Prozeßakten des Gewetts - 22. 1. Kläger V


OAI-PMH
   

Signatur: (1) 1884
Prozessgegenstand: Varia 1858-1879
Alte Signatur: V 18 Vol. II.
Laufzeit: 1858-1879
Fallbeschreibung: 1. Maria Christina Hartig, geb. Hamann, gegen ihren Ehemann Joachim Hartig, Bootsmann, wegen Ehescheidung 2. David Lange, Junge aus Fehrdorf 3. N N Beck, Gastwirt, auf dem Schützenhause 4. C. Appel, Tischler 5. Friederich Schulz, Knecht 6. die Schwiegermutter von N N Piehl, Arbeitsmann 7. Lisette Bull, Dienstmädchen 8. Christian Johann Hartig, Dienstknecht 9. Tischleramt 10. N N Schultz, Hauszimmergeselle und N N Wall, Schlachtermeister 11. N N Martens, Zimmergeselle 12. N N Terow, Tischlerlehrling und Wilhelm Wangelien, Sohn von N N Wangelien, Zimmermeister 13. Rudolph Schütt, Riemerlehrling 14. N N Holtz, Bäckerältermann 15. Johann Kröger, Schustergeselle 16. N N Schwarz, Kürschnergeselle zu Bützow 17. N N Ermel, Schuster 18. Fritz, Terch, Schneiderlehrling 19. die Publikationen des Landesgerichts zu den Brodtagen 20. Stadtsoldaten 21. sämtliche Mitglieder der Fischerzunft 22. Fr. Kirchstein, Händler zu Bützow, gegen das Bäckeramt, wegen zu viel bezahlten Einfuhrgeldes 23. Georg Halboth, Nagelhändler aus St. Andreasberg 24. das Gehalt des verstorbenen Gewettdieners N N Kalklöser, 25. N N Sarcander, Schneidergeselle 26. Schreiben der Kommission zur Weltausstellung in Paris 27. N N Sangfelst, Tischlergeselle aus Selpien bei Gnoyen 28. N N Heuer, Lohndiener 29. Tarif für die Wäsche der Gefangenenkleidung 30. N N Ott, Aalräucherer 31. das gesetliche Verfahren bei Aufnahme von Diebssachen 32. Adolph Schmuhl. Malerlehrling 33. N N Meyer, Erbpächter zu Sternkrug 34. Karl Rat, Dienstjunge 35. N N Vanselow, Bäckermeister, gegen August Buchholz, Bäckergeselle aus Parchim, wegen Entweichens von der Arbeit 36. N N Gambow 37. N N Hernowsky, Kapitän der Barke "Ariadne" 38. Betreffend die Hochzeitsgebühren 39. Ulrich Maass, Handlungslehrling, gegen Adolph Sprenger, Kaufmann wegen Betrugs 40. L. Niebrodt, Schneidermeister zu Neubuckow wegen Aussetzung des Termins 41. Fischerzunft gegen N N Fust, Matrose, wegen Gesetzesübertretung 42. Emilie Marquard, Dienstmädchen aus Cottbus"
Prozessbeilagen: Dienstbuch und Dienstbotenordnung von Lisette Bull und Christian Hartig
Bestellnummer: Stadtarchiv Wismar (Abt. III. Rep. 1. Dc Prozeßakten des Gewetts) (1) 1884