-  Stadtarchiv Wismar
 -  Abt. IV. Rep. 1. B Prozeßakten des Tribunals 1653-1803
 -  01.: 1. Kläger A

Standort: Stadtarchiv Wismar - Prozeßakten des Tribunals 1653-1803 - 01. 1. Kläger A


OAI-PMH
   

Signatur: (1) 2447
Prozessgegenstand: Mandatum de solvendo Auseinandersetzung um die Bezahlung von Zinsen
Alte Signatur: Wismar P 40 (W P 2 n. 40)
Laufzeit: 10.05.1675-28.05.1675
Fallbeschreibung: Kl. haben Anspruch auf Kapitalien, die der verstorbene Vater ihres Mündels bei den Akzisekammern von Stralsund und Wismar angelegt hatte. Sie bitten um Mandate an die Räte beider Städte, ihnen, den Kl.n, dieses Geld künftig auszuzahlen und erhalten diese am 15.05.1675.
Instanzenzug: 1. Tribunal 1675
Kläger: (2) Andreas Amsel und Henricus Hassert, beide Lic. jur. zu Rostock, in Vormundschaft der unmündigen Elisabeth und Johanna von Hille, Tochter des Dr. Johann Christoph von Hille
Beklagter: Räte der Städte Stralsund und Wismar
Anwälte: Kl.: Dr. Johann Jacob Döbel (A), Dr. Adam von Bremen (P)
Bestellnummer: Stadtarchiv Wismar (Abt. IV. Rep. 1. B Prozeßakten des Tribunals 1653-1803) (1) 2447