-  Stadtarchiv Wismar
 -  Abt. IV. Rep. 1. B Prozeßakten des Tribunals 1653-1803
 -  02.: 1. Kläger B

Standort: Stadtarchiv Wismar - Prozeßakten des Tribunals 1653-1803 - 02. 1. Kläger B


OAI-PMH
   

Signatur: (1) 2627
Prozessgegenstand: Supplicationis Auseinandersetzung um Verkauf eines Hauses
Alte Signatur: Wismar P 179 (W P n. 179)
Laufzeit: 09.03.1784-18.11.1784
Fallbeschreibung: Für das am Markt gelegene Wohnhaus des im Jahre 1769 verstorbenen Tribunalspräsidenten, des Grafen zu Putbus, hat sich ein Käufer gefunden. Kl. bittet im Namen der Erben das Tribunal, alle eventuellen Gläubiger aufzufordern, ihre Forderungen an die Erben des Verstorbenen vorzutragen. Das Tribunal veranlaßt am 19.03. zwei Anzeigen in der Zeitung, am 15.06.1784 gibt es das Haus zum Verkauf frei und fordert gleichzeitig die Kämmerei auf, ihre Ansprüche zu beweisen. Dies tut die Kämmerei am 26.07. nach positiv beschiedener Bitte um Fristverlängerung vom 14.07. und fordert Steuern von der Zeit des Todes des Präsidenten, da das Haus seitdem nicht mehr wie bisher befreit gewesen sei. Am 16.08. bestreiten die Kl. diese Ansprüche. Das Tribunal setzt am 18.10. einen Gütetermin auf den 05.11. fest, am 18.11.1784 stimmt die Stadtkämmerei der Zahlung von 100 Rtlr anstelle der Gesamtforderung zu und bittet um Bestätigung des Vergleichs. Die Reaktion des Tribunals erhellt nicht.
Prozessbeilagen: (7) Auszug aus dem Protokoll der Tribunalssitzung vom 07.06.1784; Vollmacht Brünslows für Dr. Nürenberg vom 05.06.1784; Proklamation des Tribunals vom 19.03.1784; Mitteilung des Registrators J.H. Scheffel vom 07.06.1784; Wismarsche Privilegierte wöchentliche Anzeigen und Nachrichten" vom 25.03. und 27.05.1784; Forderungen der Stadtkämmerei wegen Recognitionsgeldern vom 07.06.1784
Instanzenzug: 1. Tribunal 1784
Kläger: (2) Landrentmeister Carl Friedrich Brünslow namens der gesamten Erben des Tribunalspräsidenten von Putbus
Beklagter: eventuelle Gläubiger des Putbusschen Erbes, besonders die Stadtkämmerei
Anwälte: Kl.: Dr. Friedrich Nürenberg (A & P) Bekl.: Dr. Carl Friedrich Burmeister (A), Dr. Christoph Christian Hasse (P)
Bestellnummer: Stadtarchiv Wismar (Abt. IV. Rep. 1. B Prozeßakten des Tribunals 1653-1803) (1) 2627