-  Stadtarchiv Wismar
 -  Abt. IV. Rep. 1. B Prozeßakten des Tribunals 1653-1803
 -  02.: 1. Kläger B

Standort: Stadtarchiv Wismar - Prozeßakten des Tribunals 1653-1803 - 02. 1. Kläger B


OAI-PMH
   

Signatur: (1) 0539
Prozessgegenstand: Querulationis Auseinandersetzung um Nutzung eines Lagerplatzes
Alte Signatur: Wismar B 343 (W B n. 343)
Laufzeit: (1785) 19.08.1785-09.12.1788
Fallbeschreibung: Kl. handelt seit mehr als 30 Jahren mit Brenn- und Bauholz, das er am Hafen bzw. auf wüsten Plätzen an der Stadtmauer lagert. Am 20.04. wird er von Bekl. aufgefordert, sein Holz binnen 8 Tagen wegzuräumen, seine Bitte an Rat, den Lagerplatz weiterhin nutzen zu dürfen, wird bei Androhung von 20 Rtlr Strafe abgelehnt, weshalb er an das Tribunal queruliert und um dessen Unterstützung beim Erhalt seiner alten Rechte bittet. Am 08.11. fordert das Tribunal zur Einsendung der Akten der Vorinstanz auf. Am 23.01., 01.05. und 10.07.1786 erbittet Kl. Fristverlängerung zum Einreichen der Akten der Vorinstanz und erhält diese. Am 26.10.1786 gehen die Akten ein und werden am 02.11. auf Antrag des Kl.s vom 23.10. eröffnet. Am 22.01. und 09.07.1787 sowie am 21.01. und 07.07.1788 erbittet Kl. Prozeßbeschleunigung. Am 13.10.bittet Kl., den Prozeß ruhen zu lassen, da er alles Holz in Kürze verkauft haben will und der Prozeß damit hinfällig wird. Das Tribunal weist ihn am 14.10. darauf hin, daß dies ohne Konsens des Bekl. nicht geschehen kann und bestätigt am 20.10.1788 das Urteil der Vorinstanz. Am 05.12.1788 sendet es die Akten an den Rat zurück.
Prozessbeilagen: (7) Suppliken des Kl.s an den Rat vom 25.04., 07.06.1785; Ratsgerichtsurteil vom 23.05.1785; Ratsgerichtsbescheid vom 13.07.1785; von Notar Johann Friedrich Nölting aufgenommene Appellation vom 01.06.1785; Prozeßvollmachten des Kl.s für Dr. Nürenberg vom 20.10.1786 und des Bekl. für Dr. Hasse vom 07.07.1787 und 28.08.1788; Rationes decidendi des Ratsgerichts
Instanzenzug: 1. Kämmerei von Wismar 1785 2. Ratsgericht 1785 3. Tribunal 1785-1788
Kläger: (2) Michael Hinrich Brockmann, Kaufmann zu Wismar (Kl. in 1. Instanz)
Beklagter: Kämmerei zu Wismar (Bekl. in 1. Instanz)
Anwälte: Kl.: Philip Wilhelm Sengebusch (A), Dr. Friedrich Nürenberg (P) Bekl.: Dr. Christoph Christian Hasse (A & P)
Bestellnummer: Stadtarchiv Wismar (Abt. IV. Rep. 1. B Prozeßakten des Tribunals 1653-1803) (1) 0539