-  Stadtarchiv Wismar
 -  Abt. IV. Rep. 1. B Prozeßakten des Tribunals 1653-1803
 -  10.: 1. Kläger J

Standort: Stadtarchiv Wismar - Prozeßakten des Tribunals 1653-1803 - 10. 1. Kläger J


OAI-PMH
   

Signatur: (1) 2841
Prozessgegenstand: Supplicationis Auseinandersetzung um Löschung einer Fracht Weizen
Alte Signatur: Wismar R 143 (W R n. 143)
Laufzeit: (1783) 28.04.1783-01.05.1783
Fallbeschreibung: Wegen eines Streits zwischen den Parteien liegt im Wismarer Hafen ein Schiff mit Weizen seit 14.01. fest. Kl. befürchtet, daß das Getreide verdirbt und bittet darum, es löschen zu dürfen. Das Tribunal beauftragt den Wismarer Rat am 01.05.1783 damit, das Schiff unter gerichtlicher Aufsicht löschen zu lassen, Schiff und Weizen zu beschlagnahmen und alle Maßnahmen zu deren Rettung zu treffen.
Prozessbeilagen: (7) Anfrage des Kl.s an die Wismarer Kaufleute Karthaus und Sohn, Johann Andreas Koester; Johann Ludwig Schultesius, David Erdmann, J.J. Schwarzkopf und Christian Friedrich Fabricius und deren Antworten vom 23.-26.04.1783
Instanzenzug: 1. Tribunal 1783
Kläger: (2) Caspar Gabriel Hinrich Jordan, Ratsherr zu Wismar
Beklagter: Kaufleute Bernd Johann Rodde und Sohn zu Hamburg
Anwälte: Kl.: Dr. Carl Christoph Schultesius (A), Dr. Christoph Christian Hasse (P)
Bestellnummer: Stadtarchiv Wismar (Abt. IV. Rep. 1. B Prozeßakten des Tribunals 1653-1803) (1) 2841