-  Stadtarchiv Wismar
 -  Abt. IV. Rep. 1. B Prozeßakten des Tribunals 1653-1803
 -  13.: 1. Kläger M

Standort: Stadtarchiv Wismar - Prozeßakten des Tribunals 1653-1803 - 13. 1. Kläger M


OAI-PMH
   

Signatur: (1) 0251
Prozessgegenstand: Supplicationis Auseinandersetzung um Verteilung einer Konkursmasse
Alte Signatur: Wismar B 149 (W B 4 n. 149)
Laufzeit: 14.10.1726-16.10.1726
Fallbeschreibung: Beide Parteien sind Gläubiger des Wismarer Gewürzhändlers Christoph Borgwardt, Kl. haben jedoch einen Vergleich mit ihrem Schuldner zugestimmt, nach dem ihnen dieser zu festgesetzten Terminen die Hälfte der geschuldeten Summe bezahlen soll. Kl. bittet, Bekl. anzuweisen, daß er sich dieser gemeinsamen Schuldenverwaltung anschließe und einen Vergleichstermin zwischen Schuldner und Gläubigern anzusetzen, damit jeder einen Teil seiner Forderungen erhalte. Das Tribunal verspricht am 16.10., die Ansprüche der Kl. zu berücksichtigen.
Instanzenzug: 1. Tribunal 1726
Kläger: (2) Josias Matras für seine Mandanten, die Kinder des verstorbenen Andreas Gosler in Hamburg sowie Jürgen und Hermann Eckhoff in Lübeck
Beklagter: Johann Ridder, Kaufmann zu Berlin
Anwälte: Kl.: Josias Matras (A & P)
Bestellnummer: Stadtarchiv Wismar (Abt. IV. Rep. 1. B Prozeßakten des Tribunals 1653-1803) (1) 0251