-  Stadtarchiv Wismar
 -  Abt. IV. Rep. 1. B Prozeßakten des Tribunals 1653-1803
 -  13.: 1. Kläger M

Standort: Stadtarchiv Wismar - Prozeßakten des Tribunals 1653-1803 - 13. 1. Kläger M


OAI-PMH
   

Signatur: (1) 0182
Prozessgegenstand: Mandatum de solvendo Auseinandersetzung um die Bezahlung des Honorars
Alte Signatur: Wismar B 82 (W B 2 n. 82)
Laufzeit: 04.05.1694-13.03.1695
Fallbeschreibung: Kl. erbittet die Hilfe des Tribunals bei der Geltendmachung seiner Ansprüche gegen Bekl., den er seit mehreren Jahren in dessen Rechtsstreit gegen Pastor und Provisoren zu Neukloster vertreten hat und von dem er sein Honorar bisher vergeblich fordert. Das gewünschte Mandat ergeht am 05.05., am 25.06. erbittet Kl. Vollstreckung seiner Forderung und erhält eine entsprechende Aufforderung an den Amtmann von Neukloster Johann Adolph Behrens. Am 12.07. bekräftigen Pastor und Provisoren der Neuklosteraner Kirche ihre Ansprüche an dem Gut Brömses und bitten, die Vollstreckung auszusetzen. Das Tribunal erläßt am 14.07.1694 ein entsprechendes Mandat an den Amtmann. Am 08.03. besteht Kl. auf seiner Forderung und erbittet Vollstreckung, wird aber am 12.03.1695 auf einen Vergleich mit Bekl. verwiesen.
Prozessbeilagen: (7) Rechnung über 38 Rtlr 34 s vom 12.02.1694; von Tribunalsboten Ligner ausgestellte Übergabequittung für ein Mandat vom 09.05.1694
Instanzenzug: 1. Tribunal 1694-1695
Kläger: (2) Gottfried Christian Michaelis, Fiskal am Tribunal
Beklagter: Franz Brömse, Müller zu Neukloster
Anwälte: Kl.: Gottfried Christian Michaelis (A & P)
Bestellnummer: Stadtarchiv Wismar (Abt. IV. Rep. 1. B Prozeßakten des Tribunals 1653-1803) (1) 0182