-  Stadtarchiv Wismar
 -  Abt. IV. Rep. 1. B Prozeßakten des Tribunals 1653-1803
 -  13.: 1. Kläger M

Standort: Stadtarchiv Wismar - Prozeßakten des Tribunals 1653-1803 - 13. 1. Kläger M


OAI-PMH
   

Signatur: (1) 0047
Prozessgegenstand: (5) Appellationis Auseinandersetzung um Beeinträchtigung des Besitzes
Alte Signatur: Wismar A 23 (W A 1 n. 23)
Laufzeit: 21.09.1748-06.11.1748
Fallbeschreibung: Bekl. haben die Staubretter für das Mühlwasser an der Mühle des Kl.s heruntergeschlagen, Kl. beschwert sich darüber beim Rat, soll von diesem aber wegen seines "üblen comportements" bestraft werden und appelliert deshalb an das Tribunal. Außer zwei Bitten um Fristverlängerung zum Einreichen der Appellation vom 21.09. und 04.11. und zustimmenden Antworten des Tribunals vom 25.09. und 06.11.1748 sind keine Aktivitäten belegt.
Prozessbeilagen: (7) Ratsgerichtsurteil vom 17.06.1748; von Notar Josias Matras aufgenommene Appellation vom 26.06.1748
Instanzenzug: (6) 1. Ratsgericht 17482. Tribunal 1748
Kläger: (2) Friedrich Martens, "Müller zum Rothen Tor" (Kl. in 1. Instanz)
Beklagter: (3) Dammherren der Stadt Wismar (Bekl. in 1. Instanz)
Anwälte: "(4) Kl.: Dr. Theodor Johann Quistorp (A), Dr. Joachim Christoph Ungnade (P) "
Bestellnummer: Stadtarchiv Wismar (Abt. IV. Rep. 1. B Prozeßakten des Tribunals 1653-1803) (1) 0047