-  Stadtarchiv Wismar
 -  Abt. VI. Rep. 1. D Corpus Juris Civilis Statuarii Collegiorum Wismariensium. Rollen, Privilegia und Gerechtigkeiten der Wismarschen Ämbter, Zünffte und Compagnien. Abschriften durch Anno Pötker und Gabriel Lembke 1745 ff
 -  04.: Band IV

Standort: Stadtarchiv Wismar - Corpus Juris Civilis Statuarii Collegiorum Wismariensium. Rollen, Privilegia und Gerechtigkeiten der Wismarschen Ämbter, Zünffte und Compagnien. Abschriften durch Anno Pötker und Gabriel Lembke 1745 ff - 04. Band IV


OAI-PMH
   

Signatur: 041
Titel: Freimeistern verschiedener Ämter; Erteilung von Konzessionen und Eingriffe in Amtsgerechtigkeiten
Enthält: - Extrakt aus der kgl.-schwed. Resolution vom 15.12.1660 wegen der Freimeister (fol. 3459-3466)
- Gewettsmandat wegen der Freischuster, 15.04.1739 (fol. 3467)
- Gewettsverordnung wegen der Kundschaften (Gesellenzeugnis) bei den Freischustern, 19.08.1739 (fol. 3468-3474)
- Ratsdekret wegen der Freimeister bei den Schneidern, 09.02.1676 (fol. 3475-3482)
- Wegen der Freimeisterschaft für den Weiß- und Kuchenbäcker, Casper Reichenberg, 29.12.1606 (fol. 3483-3489)
- Gewettsurteil in Sachen Freilos- und Kuchenbäcker wider Jürgen Radens Witwe in pto. Eingriffs, 15.03.1743 (fol. 3490)
- Gewettsurteil in Sachen der Freibäcker wider den Fastbäcker Görgies in pto. Eingriffs, 22.03.1743 (fol. 3491)
- Gewettsurteil in Sachen der Los- und Kuchenbäcker wider das Amt der Fastbäcker in pto. Eingriffs. 19.01.1785 (fol. 3492)
- Gewettsurteil in Sachen des Amts der Weiß- und Fastbäcker wider die Los- und Kuchenbäcker in pto. Eingriffs, 22.11.1785 (fol. 3492-3512)
- Die Amtsrolle der Freischlachter, 16.03.1587 (fol. 3513-3526)
- Konzessionserteilung für vier Freihaken, 16.01.1588 (fol. 3527-3528)
- Konzessionserteilung für Zacharies Sadewater als Freihaken, 1618 (fol. 3529-3530)
- Konzessionserteilung für Michel Wilcke als Freihaken, 22.04.1668 (fol. 3531-3532)
- Konzessionserteilung für den Frei- und Dröghaken Christian Jenssen Krausskoppff, 11.12.1744 (fol. 3533-3540)
- Konzession für Jacob Pilcken als Frei- oder Kleindrechsler und Spinnradmacher, 03.04.1650 (fol. 3541-3548)
- Konzession für Andres Oloffson für den Freileinhandel, 28.11.1664 (fol. 3549-3554)
- Ratsdekret wegen des Aderlassens usw., 22.11.1591 (fol. 3555)
- Extrakt aus dem Ratsprotokoll wegen des Schröpfens und Badens, 13.01.1703 (fol. 3556-3562)
- Freikrümnerverlehnung für den Böttcher Samuel Wilde, 25.07.1736 (fol. 3563-3570)
- Gewettsurteil in Sachen des Procuratoris Civitatis wider die Knopfmacher in pto. des verbotenen Briefebrechens und des Korespondierens, 19.06.1739 (fol. 3571-3578)
- Gewettsurteil in Sachen der Lehmhandtierer wider den Töpfergesellen Berg in pto. Eingriffs, 30.05.1736 (fol. 3579-3586)
- Gewettsurteil in Sachen des Kupferschmieds Wallsleben wider verschiedene Personen in pto. Eingriffs, 18.07.1736 (fol. 3587)
- Gewettsurteil in Sachen des Kupferschmieds Wallsleben wider Zantens Witwe in pto. Eingriffs, 31.08.1736 (fol. 3588)
- Gewettsurteil in Sachen des Kupferschmieds Wallsleben wider Becker in pto. Eingriffs, 31.08.1736 (fol. 3589)
- Gewettsurteil in Sachen des Kupferschmieds Wallsleben wider Hinrichsen in pto. Eingriff, 24.01.1738 (fol. 3590-3602)
- Verlehnung für Christian Belitz als Klempner, 18.03.1744 (fol. 3603)
- Verlehnung für Casper Ludwig Wolff als Klempner, 18.11.1744 (fol. 3604-3610)
- Verlehnung für Jacob Schröder als Ledertauer, 10.01.1744 (fol. 3611-3618)
- Konzession für Johann Fischer als Sattler, 05.06.1654 (fol. 3619-3620)
- Konzession für Hinrich Plagkmann als Sattler, 08.07.1682 (fol. 3621-3622)
- Extrakt aus dem Ratsprotokoll wegen Erteilung einer KOnzession für Tobias Wachter als Sattler, 17.04.1706 (fol. 3623)
- Gewettsurteil in Sachen der Sat5tler wider den Riemer Hollandt in pto. Eingriffa, 06.05.1735 (fol. 3624)
- Gewettsurteil in Sachen der Sattler wider den Riemer Henckelmann in pto. Eingriffs, 05.07.1737 (fol. 3625)
- Gewettsurteil in Sachen der Sattler wider das Amt der Riemer in pto. Eingriffs, 10.10.1767 (fol. 3626)
- Extrakt aus dem Gewettsprotokoll wegen Eingriffs von Riemern und Sattlern untereinander, 31.08.1729 (fol. 3627-3634)
- Gewettsurteil in Sachen der Zitronenhändler wider C. F. Nonnemann in pto. Eingriffs, 26.06.1742 (fol.3635)
- Gewettsurteil in Sachen Zitronenhändler wider H. Deutsch in pto. Eingriffs, 06.11.1743 (fol. 3636-3644)
- Gewettsbefehl in Sachen der Weinschenker, wider die Weinhändler in pto. Eingriffs, 26.08.1740 (fol. 3645)
- Wegen der Wein- und Branntweinakzise, 25.04.1772 (fol. 3646-3649)
- Protokoll der kgl. schwedischen Kommission wegen der auswärtigen Branntweinbrenner, 27.08.1722 (fol. 3650)
- Gewettsverordnung wegen des Kornmahlens der Branntweinbrenner, 31.08.1736 (fol. 3651)
- Wegen des Branntweinbrennens, 1756-1757 (fol. 3652-3658)
- Verlehnung für Friedrich Christopher Beyer als Gastwirt zum Roten Roß, 01.05.1744 (fol. 3659)
- Verlehnung für Johann Christopher Fett als Gastwirt, 03.06.1744 (fol. 3659-3666)
- Gewettsverordnung wegen verbotener Aufhaltung der Reisenden und der Pflicht der Burgleute, ihre Räder bei hiesigen Rad- und Stellmachern reparieren zu lassen, 16.11.1740 (fol. 3667)
- Gewettsbefehl wegen Schließung des Schlagbaums, 05.02.1744 (fol. 3668)
- Gewettsbefehl für die Burgleute wegen der Abforderung des Baumgeldes, 07.08.1745 (fol. 3669-36682)
Laufzeit: 1587 - 10.10.1767
Alte Signaturen: 22,4
Bestellnummer: Stadtarchiv Wismar (Abt. VI. Rep. 1. D Corpus Juris Civilis Statuarii Collegiorum Wismariensium. Rollen, Privilegia und Gerechtigkeiten der Wismarschen Ämbter, Zünffte und Compagnien. Abschriften durch Anno Pötker und Gabriel Lembke 1745 ff) 041