-  Stadtarchiv Wismar
 -  Abt. VI. Rep. 1. D Corpus Juris Civilis Statuarii Collegiorum Wismariensium. Rollen, Privilegia und Gerechtigkeiten der Wismarschen Ämbter, Zünffte und Compagnien. Abschriften durch Anno Pötker und Gabriel Lembke 1745 ff
 -  09.: Band IX

Standort: Stadtarchiv Wismar - Corpus Juris Civilis Statuarii Collegiorum Wismariensium. Rollen, Privilegia und Gerechtigkeiten der Wismarschen Ämbter, Zünffte und Compagnien. Abschriften durch Anno Pötker und Gabriel Lembke 1745 ff - 09. Band IX


OAI-PMH
   

Signatur: 106
Titel: Gerichtsordnung
Enthält: - Wegen des schriftlichen Prozeßes am Obergericht der Stadt Wismar, 1579 (fol. 9-12)
- Erklärung der Stadt Wismar wegen der hier üblichen Statuten und Gebräuche nach entsprechender Anfrage der meckl. Herzöge Ulrich und Johann, 20.05.1589 (fol. 13-14)
- Erklärung warum bei hiesigen Niedergerichten keine schriftlichen Rezesse zugelassen werden, 1681 (fol. 15)
- Wismarsche Gerichtsordnung, 1578 (fol. 16-20)
- Wißmarische Appellation Recess, 1607 (fol. 21)
- Konfirmation des Vertrages zwischen den Herzogen zu Mecklenburg und der Stadt Wismar wegen der Appellation durch Kaiser Rudolph, 18.07.1582 (fol. 22-29)
- Gemeiner Becheid des Wismarschen Obergerichts wegen der Apellation, 10.03.1581 (fol. 30-31)
Laufzeit: 1578 - 1681
Alte Signaturen: 22,4
Bestellnummer: Stadtarchiv Wismar (Abt. VI. Rep. 1. D Corpus Juris Civilis Statuarii Collegiorum Wismariensium. Rollen, Privilegia und Gerechtigkeiten der Wismarschen Ämbter, Zünffte und Compagnien. Abschriften durch Anno Pötker und Gabriel Lembke 1745 ff) 106