-  Stadtarchiv Wismar
 -  Abt. VIII. Rep. 4 Nachlässe
 -  60.: Nachlaß Rüdiger Grünefeld

Standort: Stadtarchiv Wismar - Nachlässe - 60. Nachlaß Rüdiger Grünefeld


OAI-PMH
   

Signatur: 07
Titel: Fotoalbum 4
Enthält: S. 1 Fotos aus Grünefelds Fahrschulzeit und bei Fahrten der 3.Flak-Regiment 2. - S. 2 Parade des I.R.9 im Lustgarten zu Potsdam. - S. 3 Aufnahmen aus dem fahrenden Zug auf der Strecke Küstrin-Stettin. - S. 4 Zeppeline über den Kasernen des Flakregiments 2, Markt in Cottbus. - S. 5 Potsdam. - S. 6 Eberhard Grünefeld und Gertrud Grünefeld in Uniform im Sommer 1936. - S. 7 Stettin: Jakobikirche, Quistorpturm, Hakenterasse. - S. 8 Stettin: Pommernbank, Hafen, Manzelbrunnen. - S. 9 Eberhard Grünefeld und ein Unbekannter im Sommer am Glambecksee, Autobahn Stettin-Berlin mit Brücke. - S. 10 Reichstagsgebäude in Berlin, Zimmer und unterwegs auf Motorrad beim Flakregiment 61 in Wismar. - S. 11 Kirchhof von Leuthen. - S. 12 Fahrschüler in Uniform, Gulaschkanone mit Menschen, Eberhard Grünefeld an einem Fenster in Elmschenhagen, Soldaten-Weihnachtsfeier 1936, Hauskapelle in Kiel während der Festungskriegsübung. - S. 13 Eltern von Eberhard Grünefeld in Nowawes, Mutter von Eberhard Grünefeld, Denkmal der Garde du Corps, Grab von Hermann (Grünefeld?). - S. 14 Kirche in Sielow, Blick über Wiesen auf Ort Hähnchen, Gutshaus in Hähnchen, Pfarrer von Lohburg. - S. 15 Wachtmeister Ennulat und Stuhrmann beim Tanzen, Hein Mück bei der Pause, Autofahrten nach Magdeburg und Zerbst . - S. 16 Dünen von Stolpmünde, Artillerieschiff "Bremse", Aviso "Grille". - S. 17 Holstentor und Marktplatz von Lübeck, Rathaus mit Roland von Zerbst, Fotos von Stolp i.P. - S. 18 Cottbus: Amtsgericht, Neues Rathaus, Mauerstraße, Magazinstraße. - S. 19 Schlossberg, Altes Rathaus und Spremberger Turm in Cottbus, Weihnachten 1937 mit Familie, Foto von Gertrud Grünefeld. - S. 20 Rathaus und Binnenalster in Hamburg, Nacht und Tag am Hauptbahnhof in Essen. - S. 21 Alter Markt und Bahnhofsplatz in Essen, Gruppenfoto in der Baumannshöhle in Rübeland (Harz). - S. 22 Fahrt im Schnee, Gruppenbild an der Zillertalsperre, Gruppenbild mit Auto auf der Straße nach Ilsenburg. - S. 23 Wernigerode (Harz): Rathaus, Treppe im Schloss, Ecke im Schloss, Blick von Schlosspark auf den Harz. - S. 24 Gruppenfoto mit Eberhard Grünefeld an einem Wartturm, Schloss Wernigerode, Bode unter der Rosstrappe. - S. 25 Wetterwarte und Fernseh-Sendestation auf dem Brocken, Kaiser Friedrich I. (Barbarossa) auf dem Kyffhäuser, Kyffhäuser-Denkmal. - S. 26 Blick auf die Dächer von Quedlinburg, Kaiserpfalz Goslar, Stolpmünde Sommer 1938 u.a. mit Grünefeld. - S. 27 Anfang und Ende der Motorrad-Haff-Rundfahrt 1938, Sprengwolken am Himmel von Stolpemünde. - S. 28 Gruppenfotos von Ausflügen in Stolpemünde. - S. 29 geselliger Ausflug um Warin Pfingsten 1938 u.a. mit Gertrud Grünefeld. - S. 30 Gruppenbild mit Gertrud und Eberhard Grünefeld Pfingsten 1938, junge Frau "Lotting". - S. 31 Gertrud Grünefeld Sommer 1938. - S. 32 Einmarsch in das Sudetenland am 10.10.1938, Hotel "Jirku" in Gießhübel im Adlergebirge. - S. 33 Übergabe des Gebiets um Gießhübel (Adlergebirge) durch einen tschechischen Major am 10.10.1938 (11:59 Uhr), Befehlsausgabe für den Einmarsch in das Gebiet 10.10.1938 (12:01 Uhr). - S. 34 Tschechische Soldaten, Panzerabwehr-Abteilung 18, Liegnitz passiert die Grenze. - S. 35 Bunkertypen: Schwerer, 75 m tiefer Bunker, mittlerer Bunker, leichter Bunker. - S. 36 Leichter Bunker, Kriegsgerät und Soldaten auf dem Marktplatz in Arnau. - S. 37 Hannover: Bahnhof, Neues Rathaus. - S. 38 Erzgebirge am 23.03.1939, Einmarsch in das Protektorat Böhmen-Mähren am 15.03.1939. - S. 39 Prag: Hradschin, Wenzelsplatz bei Nacht, Prager Stadtverkehr. - S. 40 Prag: Sokol-Schule, Beginn der großen Parade am Tag der Wehrmacht. - S. 41 Tag der Wehrmacht in Prag: Wenzelsplatz, Infanterie-Regiment, Musikkorps der Artillerie, Standarten der Artillerie. - S. 42 Tag der Wehrmacht in Prag: Leichte Feldartillerie, motorisierte Artillerie, Fallschirmjäger, Panzer (schwerer Tank). - S. 43 Elbebrücke bei Tangermünde, Kasernen der I. Flak-Regiment 61 in Wismar. - S. 44 Eberhard und Gertrud Grünefeld im Frühjahr 1939, von einem Neuntöter in einer Schlehdornhecke aufgespießte Eidechse.
Enthält auch: S. 11 Postkarten "Parade I. Garde Regiment zu Fuß" und "Das Regiment Garde stürmt den Kirchhof bei Leuthen 05.12.1757",
S. 22 lose Fotos von Soldaten und Autos im Gelände sowie einer Flugabwehrkanone,
S. 26 lose Gruppenfotos am Strand,
S. 28 lose Fotos
Laufzeit: 1936-1939
Alte Signaturen: Bd. 7
Bestellnummer: Stadtarchiv Wismar (Abt. VIII. Rep. 4 Nachlässe) 07