-  Kreisarchiv Nordwestmecklenburg
 -  SG/AB Archivbibliothek
 -  F Geschichte einzelner Ortschaften und Kommunen
 -  FA Chroniken von Orten des ehemaligen Kreises Grevesmühlen
SG/AB Archivbibliothek - F Geschichte einzelner Ortschaften und Kommunen - FA Chroniken von Orten des ehemaligen Kreises Grevesmühlen
47 Sachakten   1   -   10   »

Laufzeit

Signatur

Titel


OAI-PMH
   

Signatur: SG/AB/MB/02236
Titel: Das BoltenhagenbuchHäuser, Menschen & Geschichten
Enthält: Inhaltsverzeichnis: - Mit Bolte fing alles an: Denkmäler mit Makel; Badekarren macht Karriere; Anspruchslose Pastoren; Die Gnade des Großherzogs; Ein Dokumentenfund; Die Sturmflut-Tragödie S. 8 - Die neue Lust am Baden: Krähen & Bajazzos; Kartoffelkäfer-Plage; FDGB-Heime & Sachsenkeller; Drama bei Eck-Westphal; Verdächtige Luftmatratzen; Verrückte Wendezeit S. 28 - Kindheit mit Kaffeebrenner: Zuckelbahn bei Klütz; PfefferminzTee und Wehmut; Klützer Kaffeebrenner S. 50 - Boltenhagen kunterbunte Architektur: Bäderarchitektur; Neubauten & Altlasten; Wo Show-Star Rudi Carrell schlief S. 60 - Der Weg über die Wellen: Berühmte Seebrücke; Meisterwerk wird verfeuert; Bootsverleih eingestellt S. 86 - Fünf Häuser, fünf Schicksale: Strandhaus- Zuchthaus für nichts; Haus Niklot- Ein jüdisches Schicksal; Haus Oranien- Abends gab´s Maggisuppe; Jugendherberge- Abenteuer und Strohsäcke; Haus v. Maltzahn- DDR-Flucht missglückt; Verhaftung und Gefängnis S. 94 - Eine verhängnisvolle Aktion: Aktion Rose- Enteignungswelle; 2 Mark für FDGB-Zimmer; Reuterheim-Abriss S. 124 - Von der Waffenschmiede zur Weißen Wiek: Legenden; Auch Göring war da; Ende der E-Stelle; Sperrgebiet ade S. 138 - Boltenhagen und seine Fischer: Fritz Reuter fischte mit; Kamerun und Tarnewitz; Fischen auf Befehl S. 150 - Berühmte Besucher: Jäger Max Schmeling; Wo Willy Birgel Tee trank; Ostseetalk lockte Promis an S. 158 - Zeittafel S. 170
Laufzeit: Erscheinungsjahr: 2019
ISBN [Sonstiges]:978-3-937723-32-7
Auflage [Sonstiges]:3. aktualisierte Auflage
Autor [Sonstiges]:Angelika Rätzke
Vorl. Nr. [Unit ID]: 2253
Umfang: 184 Seiten
Provenienz: Boltenhagen Verlag

Bestellnummer: Kreisarchiv Nordwestmecklenburg (SG/AB Archivbibliothek) SG/AB/MB/02236


OAI-PMH
   

Signatur: SG/AB/MB/02243
Titel: Kreinsdörp und seine KrähenBeiträge zur Geschichte der Stadt Grevesmühlen
Enthält: Inhaltsverzeichnis: - Plattdeutsche "Krähenkunde" S. 13 - Flur- und Straßennamen S. 17 - Die Krähe als Symbol für Grevesmühlen S. 22 - Erklärungsversuche für die Benennung von Grevesmühlen als "Kreihnsdörp" S. 26 - Veränderungen in der Darstellung der Krähe in "Kreihndörp" S. 51 - Bekenntnis der Einwohner der Stadt Grevesmühlen zu ihrer Krähengeschichte - Ein Rückblick auf vergangegne Jahrzehnte S. 52 - Zeitraum vor 1900 S. 52 - Zeitraum 1900 bis 1920 S. 54 - Zeitraum 1920 bis 1945 S. 54 - Rückblick auf den Zeitraum zwischen 1945 und 1990 S. 65 - Buchdruckerei Heinrich Robrahn S. 69 - Kolonialwarenhandlung und Schrotmühle Trosiener S. 69 - Baufirma "Kreihnhorst" Grevesmühlen S. 70 - Restaurant "Bauernkrug" S. 71 - PGH "Früh auf" - "Kreihnsdörper Kaffeestube" S. 72 - Krähenbrunnen S. 73 - Grevesmühlener Carnevalclub (GCC) S. 74 - Die Verwendung der Bezeichnung "Kreihnsdörp" und der Krähe als Symbol seit 1990 - Verwendung durch Firmen S. 75 - Restaurant "Kreihnsdörper Hof" S. 75 - Kreihndörper Markt S. 76 - Kreihnsdörper Weindiele S. 77 - Bäckerei Freytag S. 78 - Werbegemeinschaft "Kreihnsdörper" S. 79 - Janny´s Eis S. 80 - "jolis cadeux" - Schöne Geschenke Gabriele Wulff S. 82 - Der "Kreihnsdörper" Penny S. 83 - Der "Kreihndörper Landbaumarkt" S. 84 - Der Ruder- und Segelkutter "Kreinsdörp" des Wassersport- und Segelclubs Boltenhagen e.V. S. 85 - Die Krähe im öffentlichen Raum nach 1990 S. 86 - Gebäudeteil Lübecker Straße 1 S. 86 - "Kupfer-Chronik" S. 87 - Kunstwerk "Kreinsdörp" mit der Krähe (Goethestraße 1) S. 88 - Fritz-Reuter-Schule S. 90 - Der Blumenwagen am ehemaligen Wassertor - Firmen Rudebo und Mundt S. 92 - Wasserpumpe am Frenzenberg S. 93 - Die Kindertagesstätte Spielgarten e.V. Klemkow S. 94 - "Kreihnsdörp" und die Krähe als Teil einer Vereinsbezeichnung oder als Teil eines Vereinslogos S. 96 - Der Schützenverein "Schützenzunft Grevesmühlen von 1653 e.V. S. 96 - Der SV Fortuna 82 Grevesmühlen S. 97 - Der SV Blau-Weiß Grevesmühlen S. 98 - Das "Volti-Team" Kreihnsdörp S. 99 - Der Heimatverein Grevesmühlen e.V. S. 100 - Der Kreihnsdörper Seniorenverein e.V. S. 102 - Der Rassegeflügelverein Grevesmühlen von 1920 e.V. S. 103 - Der Skatclub "Gut Blatt" Grevesmühlen e.V. S. 104 - Der "Kreihnsdörper Carnevalverein" e.V. S. 105 - "Kreihndörp" und die "Krähe" in Festumzügen oder anderen Veranstaltungen S. 106 - Die "Krähengruppe" der Grundschule am Ploggensee S. 106 - De lütten Kreihnsdörper Danzlüd S. 108 - Die "Kreihnsdöper Pedalritter" S. 110 - WOBAG Grevesmühlen S. 111 - "Kreihnsdörper" zum "Tag der Deutschen Einheit" (2007) S. 112 - Stadtführungen S. 113 - "Kreihnsdörper Adventsmarkt & Ökumenischer Adventsmarkt" S. 114 - "Kreihnsdörper Lieblingsrezepte" S. 116 - Kulturnacht S. 117
Laufzeit: Erscheinungsjahr: 2019
ISBN [Sonstiges]:keine Angaben
Autor [Sonstiges]:Eckhart Redersborg
Vorl. Nr. [Unit ID]: 2260
Umfang: 124 Seiten
Provenienz: keine Angaben

Bestellnummer: Kreisarchiv Nordwestmecklenburg (SG/AB Archivbibliothek) SG/AB/MB/02243


OAI-PMH
   

Signatur: SG/AB/HB/02244
Titel: 800 Jahre DassowEine Chronik
Enthält: Inhaltsverzeichnis: - Zeittafel für Dassow S. 10 - Die erste urkundliche Erwähnung Dassows S. 32 - Der Dassower See S. 33 - Dassow (Ortsstruktur und Einwohner bis zum Jahr 1900) S. 44 - Die Fischerei in Dassow S. 74 - Die Landwirtschaft im Kirchspiel Dassow im Wandel der Zeiten S. 58 - Handel und Gewerbe in Dassow S. 74 - Die St. Nikolaikirche zu Dassow S. 139 - Die römisch-katholische Kirche in Dassow, Schwerpunkt seit 1945 S. 177 - Die Schule und ihre Entwicklung S. 182 - Kindergarten und Kinderkrippe S. 198 - Die Vereine in Dassow S. 201 - Die Freiwillige Feuerwehr Dassow S. 212 - Die Ortsteile Dassows S. 215 - Vorwerk bei Dassow und das Luftwaffenzeugamt/LZA S. 236 - Dassow in der NS-Zeit S. 274 - Kriegsende und Nachkriegszeit 1945-1949 S. 279 - Dassow zu DDR-Zeit S. 284 - Die Wendezeit 1989/1990 S. 294 - Entwicklung Dassows nach der Wiedervereinigung S. 298 - Verzeichnis der Bürgermeister S. 305 - Verzeichnis der Pastoren S. 308
Laufzeit: Erscheinungsjahr: 2019
ISBN [Sonstiges]:keine Angaben
Auflage [Sonstiges]:1. Auflage
Autor [Sonstiges]:Herausgeber: Ekkehard Maase
Vorl. Nr. [Unit ID]: 2261
Umfang: 319 Seiten
Provenienz: keine Angaben

Bestellnummer: Kreisarchiv Nordwestmecklenburg (SG/AB Archivbibliothek) SG/AB/HB/02244


OAI-PMH
   

Signatur: SG/AB/HB0606
Titel: Traditionen der Trachten und des Volkstanzesin der Region Grevesmühlen - Dassow - Klütz
Enthält: Enthält u.a.:
Laufzeit: ohne Datum
Preis in EUR [Sonstiges]:18,00
Auflage [Sonstiges]:Sonderauflage, erschienen am 1. August 2008
Autor [Sonstiges]:Eckart Redersborg
Vorl. Nr. [Unit ID]: 605
Umfang: 146 Seiten
Provenienz: cw Nordwest Media

Bestellnummer: Kreisarchiv Nordwestmecklenburg (SG/AB Archivbibliothek) SG/AB/HB0606


OAI-PMH
   

Signatur: SG/AB/HB/00620
Titel: Das Boltenhagen Buch - Häuser, Menschen und Geschichten
Enthält: - Denkmäler sind immer umsturzgefährdet S.10 - Ein Leben wie die Fliege in der Buttermilch S.11 - Ein Badekarren macht Karriere S.12 - Anspruchslose Pastoren und vielgeplagte Schulmänner S.15 - Die Gnade des Großherzogs und die Pleite eines Baulöwens S.19 - Die Geburtsstunde der Kurtaxe: 25 Pfenning pro Woche S.21 - Die Sturmflut Tragödie in Boltenhagen S.24 - Ein Protokoll: Das Elend ist entsetzlich S.26 - Hamburgs neue Kinderstube S.28 - Krähen und Bajazzo - Automaten S.32 - Die Eisenbahn bleibt ein Traum S.33 - Nazi - Flugplatz und Kartoffelkäfer S.33 - Billig - Urlaub sehr gefragt S.35 - Sachsenkeller und Urlaub im Kollegenkreis S.36 - Man wurde platziert - wenn man Glück hatte S.37 - Verdächtige Luftmatratzen S.40 - Wendezeit - und selbst das Wetter spielt verrückt S.40 - Wird Boltenhagen etwa Nobel? S.42 - Letzte Rettung war die Zuckelbahn S.44 - Endstation Sehnsucht: Boltenhagen S.45 - Pfefferminztee und Wehmut S.47 - Das Rätsel Klützer Kaffeebrenner S.48 - Aus kleinen Verhältnissen S.53 - Der Atem einer Epoche S.57 - Neubauten und Altlasten S.59 - Boltenhagener Schule S.63 - Der stille Platz: Die Paulskirche S.65 - Das Weiße Haus von Boltenhagen S.67 - Zuckerhut oder Barockhaube S.70 - Mussfeldt mit Seeblick S.72 - Högers Backsteinkunst S.74 - Wo Rudi Carrell übernachtete S.74 - Boltenhagener Seebrücke S.79 - Das Strandhaus S.83 - Haus Niklot S.91 - Haus Oranien S.96 - Jugendherberge Tarnewitz S.100 - Von der Waffenschmiede bis zur Weißen Wiek S.118
Laufzeit: ohne Datum
ISBN [Sonstiges]:978-3-937723-16-7
Auflage [Sonstiges]:1. Auflage
Autor [Sonstiges]:Angelika Rätzke
Vorl. Nr. [Unit ID]: 620
Darin [Zusammenfassung]: S.1-44 Boltenhagen S.45 Klütz S.46-47 BoltenhagenS.48-51 KlützS.51-158 Boltenhagen
Umfang: 158 Seiten
Provenienz: Boltenhagen Verlag

Bestellnummer: Kreisarchiv Nordwestmecklenburg (SG/AB Archivbibliothek) SG/AB/HB/00620


OAI-PMH
   

Signatur: SG/AB/HB/01158
Titel: Chronik der Gemeinde Damshagen mit den Ortsteilen Damshagen, Stellshagen, Reppenhagen und Welzin
Enthält: Inhaltsverzeichnis: (nur Hauptkapitel) - Die historische Entwicklung Damshagens und seiner Ortsteile bis zum 15. Jahrhundert S.12 - Damshagen - über 700 Jahre im Besitz der Adelsfamilie von Plessen S.14 - Vom Dorfschulzen zum Bürgermeister S.29 - Die Kirche zu Damshagen im Wandel der Zeit S.55 - Die Schule Damshagen S.90 - Die Schule Welzin S.108 - Die Entwicklung des Feuerlöschwesens (Feuerwehr) in Damshagen S.138 - Alltagskultur auf dem Lande-Vereine, Klubs und Freizeitgestaltung S.138 - Sagen aus der Damshagener Gegend S.179 - Sitten, Bräuche, Sprichwörter und Aberglaube S.183 - Zeittafeln S.191
Laufzeit: Erscheinungsjahr: 2002
Auflage [Sonstiges]:1. Auflage
Vorl. Nr. [Unit ID]: 1159
Darin [Zusammenfassung]: Bilder: (eine Auswahl) - alte Schmiede, Schankwirtschaft, altes Gutshaus .> Vorderer Einband - Bauphase Eigenheim in der Gutower Straße S.46 - Ansicht Kindergarten S.47 - Ansicht der Konsumverkaufsstelle S.48 - Kirche Damshagen S.69 - Pfarrhaus Damshagen S.77 - Einweihung neues Schulhaus und Bild der ehemaligen Küsterschule S.98 - Feuerwehrgerätehaus S.135 - Bild der Gründungsmitglieder der Feuerwehr S.136 - Damshagener Carneval Club S.139 - Volkstanzgruppe Damshagen S.140 - Seniorenclub Damshagen S.147 - Sportverein Damshagen S.154 - alte Schule, Mühle, Stellmacherei hinterer Einband
Umfang: 215 Seiten
Provenienz: Nordwest Media Verlag, Grevesmühlen

Bestellnummer: Kreisarchiv Nordwestmecklenburg (SG/AB Archivbibliothek) SG/AB/HB/01158


OAI-PMH
   

Signatur: SG/AB/MB/01252
Titel: Warum, wie und wann wurde Grevesmühlen eine Stadt
Enthält: Inhaltsverzeichnis: - Warum, wie und wann wurde Grevesmühlen eine Stadt S.4 - Frühstädtische Zentren S.6 - Vorkommunale Städte - Burgstädte S.7 - Grevesmühlen - Vom Dorf zur Stadt S.18 - Deutsch-rechtliche Städte S.27 - Ausblick S.49 - Zusammenfassung S.50
Laufzeit: Erscheinungsjahr: 2012
Preis in EUR [Sonstiges]:Schenkung vom Stadtarchiv Grevesmühlen, Herrn Rehwaldt
Auflage [Sonstiges]:1. Auflage
Autor [Sonstiges]:Heidelore Böcker
Vorl. Nr. [Unit ID]: 1253
Darin [Zusammenfassung]: Bilderanhang von Herrn Alexander Rehwaldt (Stadtarchivar): - Ratzeburger Zehntlehenregister S.79 - hansische Handelswege im westlichen Mecklenburg S.80 - Münzfunde S.82 - Mittelalterliches Stadtsigel aus dem 14. Jahrhundert S.84 - Urkunde "Herzog Albrecht von Mecklenburg bestätigt der Stadt Grevesmühlen das Lübische Recht und andere Rechte" S.86 - Detailgetreue Karte von Grevesmühlen und Umgebung S.88
Umfang: 88 Seiten
Provenienz: Herstellung: Produktionsbüro TINUS, Schwerin

Bestellnummer: Kreisarchiv Nordwestmecklenburg (SG/AB Archivbibliothek) SG/AB/MB/01252


OAI-PMH
   

Signatur: SG/AB/HB/01479
Titel: Bernstorff - Bernstorf - Schloss BernstorfEine Familie und ihr Einfluss auf eine Region in Nordwestmecklenburg
Enthält: Inhaltsverzeichnis: - Vorwort Landrätin Birgit Hesse S.5 - Vorwort des Herausgebers S.7 - Geografische Lage der Grafschaft Bernstorff und des Dorfes Bernstorf als Mittelpunkt der Gemeinde Bernstorf S.11 - Flurnamen in den Dörfern Bernstorf, Wilkenhagen und Teschow S.15 - Die Anfänge der Familie von Bernstorff und die Dörfer der Region S.19 - Bernstorf als Sitz der Familie von Bernstorff S.27 - Das Entstehen der Grafschafft Bernstorff/Wedendorf durch Andreas Gottlieb von Bernstorff S.35 - Die Entwicklung des Dorfes Bernstorf im Zeitraum 1693 bis 1769 S.43 - Joachim Bechthold von Bernstorf wird Herr auf Gut Bernstorf S.49 - Ernst Graf von Bernstorff übernimmt die Güter Wedendorf und Bernstorf S.61 - Bewirtschaftung des Gutes Bernstorf durch Arthur Graf von Bernstorff S.73 - Bernstorf im Zeitraum 1872 bis 1906 S.85 - Schloss Bernstorf S.89 - Hermann Graf von Bernstorff übernimmt das Gut Bernstorf-Hanshagen S.101 - Die Entwicklung des Gutes Bernstorf/Wedendorf unter Hermann Graf von Bernstorff S.105 - Die letzten Jahre des Gutes Bernstorf unter Herrmann Graf von Bernstorff S.129 - Das Ende der Gutsherrenschaft der Familie von Bernstorff in Mecklenburg S.145 - Schloss Bernstorf als Biohispiz S.153
Laufzeit: Erscheinungsjahr: 2013
ISBN [Sonstiges]:978-3-937431-86-4
Auflage [Sonstiges]:1. Auflage
Autor [Sonstiges]:Eckhart Redersborg
Vorl. Nr. [Unit ID]: 1481
Umfang: 160 Seiten
Provenienz: Nordwest Media Verlag

Bestellnummer: Kreisarchiv Nordwestmecklenburg (SG/AB Archivbibliothek) SG/AB/HB/01479


OAI-PMH
   

Signatur: SG/AB/HB/01485
Titel: Grevesmühlen gestern und heute
Enthält: Inhaltsverzeichnis: - Stadtgeschichtlicher Rückblick S.7 - Die St. Nikolai Kirche S.12 - Neues Rathaus S.14 - Historisches Rathaus S.16 - Markt Apotheke S.18 - Große Seestraße S.20 - Wohnhaus der Firma Callies S.22 - ehemalige Post S.24 - Buchdruckerei Neu S.26 - Haus Gebhart S.28 - ehemaliges Schulhaus an der Kirche S.30 - Schulstraße und Kirchplatz S.32 - Kirchstraße S.34 - Wismarsche Straße Nr. 5/7 S.36 - Frenzenberg S.38 - Bannowgang S.40 - Wismarsche Straße Nr. 25 - Cafe Körner S.44 - Santower Straße S.46 - Wismarsche Straße Nr. 60 S.50 - Wismarsche Straße Nr. 124 S.52 - Wasserturm S.54 - Am Lustgarten S.56 - Fritz-Reuter-Schule S.58 - August-Bebel-Straße Nr. 51 S.62 - Karl-Liebknecht-Platz S.64 - Amtsgericht S.66 - ehemaliges Amtshaus S.68 - Bahnhofstraße S.70 - Bahnhof S.72 - Eisenbahnbrücke S.74 - Malzfabrik S.76 - Naherholungsgebiet Tannenberg S.78 - Sportplatz S.80 - Cap-Arcona-Gedenkstätte S.82 - Mühle Wiechmann S.84 - Vielbecker See S.86 - Pelzerhain S.88 - Badeanstalt am Ploggensee S.90 - Kinderfeste S.92 - Zum letzten Heller S.94
Laufzeit: Erscheinungsjahr: 2013
Auflage [Sonstiges]:1. Auflage
Autor [Sonstiges]:Eckhart Redersborg
Vorl. Nr. [Unit ID]: 1487
Umfang: 96 Seiten
Provenienz: Nordwest Media Verlag

Bestellnummer: Kreisarchiv Nordwestmecklenburg (SG/AB Archivbibliothek) SG/AB/HB/01485


OAI-PMH
   

Signatur: SG/AB/HB/01486
Titel: Sehenswürdigkeiten und Sehenswertes der Stadt Grevesmühlen
Enthält: Inhaltsverzeichnis: - Über die Entwicklung der Stadt Grevesmühlen S.4 - Rundgang durch die historische Altstadt S.6 - Rundgang um den historischen Stadtkern S.42 - Rundgang durch die Wismarsche-Tor-Vorstadt S.51 - Rundgang durch die Lübsche-Tor-Vorstadt S.63 - Rundgang durch die Bahnhofsvorstadt S.72 - Rundgang durch die Südstadt S.80 - Rundgang durch das AWG-Viertel S.90 - Rundgang durch die nördlichen Stadtteile S.94 - Rundgang durch die nordöstlichen Wohngebiete S.102 - Rundgang durch die Weststadt S.106 - Rundgänge durch Hamberge, Everstorf, Hoikendorf, Barendorf, Waldeck, Drei Linden, Neu Degtow, Poischow, Wotenitz, Büttlingen, Questin, Grenzhausen und Santow S.110
Laufzeit: Erscheinungsjahr: 2007
ISBN [Sonstiges]:978-3-937431-39-0
Auflage [Sonstiges]:1. Auflage
Autor [Sonstiges]:Eckhart Redersborg
Vorl. Nr. [Unit ID]: 1488
Umfang: 160 Seiten
Provenienz: Nordwest Media Verlag

Bestellnummer: Kreisarchiv Nordwestmecklenburg (SG/AB Archivbibliothek) SG/AB/HB/01486
47 Sachakten   1   -   10   »