Archiv Pommerscher Greif e.V.
Hochschularchiv Wismar
Kreisarchiv Ludwigslust-Parchim
Kreisarchiv Mecklenburgische Seenplatte
Kreisarchiv Nordwestmecklenburg
Kreisarchiv Rostock
Kreisarchiv Vorpommern-Greifswald
Kreisarchiv Vorpommern-Rügen
Landesarchiv Greifswald
Landeshauptarchiv Schwerin
Landeskirchliches Archiv Greifswald
Landeskirchliches Archiv Schwerin und Kirchenkreisarchiv Mecklenburg
Müther-Archiv der Hochschule Wismar
Stadtarchiv Bad Doberan
Stadtarchiv Barth
Stadtarchiv Bützow
Stadtarchiv Goldberg
Stadtarchiv Greifswald
Stadtarchiv Grevesmühlen
Stadtarchiv Güstrow
Stadtarchiv Ludwigslust
Stadtarchiv Lübz
Stadtarchiv Neubrandenburg
Stadtarchiv Neubukow
Stadtarchiv Neustrelitz
Stadtarchiv Parchim
Stadtarchiv Pasewalk
Stadtarchiv Plau am See
Stadtarchiv Ribnitz-Damgarten
Stadtarchiv Rostock
Stadtarchiv Sassnitz
Stadtarchiv Schwerin
Stadtarchiv Sternberg
Stadtarchiv Stralsund
Stadtarchiv Teterow
Stadtarchiv Ueckermünde
Stadtarchiv Waren
Stadtarchiv Wismar
Stadtarchiv Wittenburg
Universitätsarchiv Greifswald
Universitätsarchiv Rostock

Kreisarchiv Ludwigslust-Parchim, Standort Parchim

Behörde/Einrichtung:
Fachdienst Gebäudemanagement und Zentrales
Parchim
Adresse:
Landkreis Ludwigslust-Parchim
Fachdienst Gebäudemanagement und Zentrales
Putlitzer Straße 25
19370 Parchim

Ansprechpartner:
Herr Peter Koziol

Telefon:
03871 / 722-1040

EMail-Adresse:
archiv@kreis-lup.de

Geschichte

Das Kreisarchiv wurde 1952 gegründet, hat seinen Standort im Kreishaus in Parchim und eine Außenstelle in Ludwigslust. Der heutige Landkreis Ludwigslust-Parchim ist im Zuge der Kreisgebietsreform am 04.09.2011 aus den Altkreisen Parchim und Ludwigslust entstanden. Das Kreisarchiv verwahrt das Archivgut der Altkreise Parchim, Ludwigslust, Hagenow, Schwerin-Land, Sternberg und Lübz.

Archive dienen der Erforschung, der Landes -, Regional- und Lokalgeschichte sowie der Familienforschung. Archive stellen dem einzelnen Bürgern wichtige Daten für Chroniken, Rehabilitations- oder Eigentumsansprüche zur Verfügung. So kann man auch noch nach vielen Jahren den Bürgern zu ihrem Recht verhelfen. Voraussetzung ist jedoch, dass die Unterlagen an das Archiv abgegeben wurden!

Unser Kreisarchiv ist im Fachdienst Gebäudemanagement und Zentraler Service eingegliedert und hat einen Gesamtbestand von ca. 7.500 laufenden Metern. Das Archivgut von vor 1952 befindet sich beim Mecklenburgischen Landeshauptarchiv in Schwerin. Nur durch die Gemeinde- und Stadtbestände liegt zum Teil auch Archivgut von vor 1952 im Kreisarchiv.
Das Kreisarchiv verwahrt unter anderem Dokumente zur Kreisgeschichte, Verwaltungsakten, Bauakten, Meldebücher und -karteien, sowie Zeugnisse von Berufsschulen im Kreisgebiet. Das älteste Schriftstück im Archiv ist im Stadtbestand Boizenburg eine Stiftungsurkunde des Ratzeburgischen Bischofs anno 1406.

Das Archivgut im Kreisarchiv Ludwigslust-Parchim wird allen interessierten Benutzern bereitgestellt, aber nur innerhalb der eigenen Räumlichkeiten. Den Benutzern stehen 3 Plätze in Parchim und 2 Plätze in Ludwigslust zur Verfügung. Die Einzelheiten regeln die Satzung des Kreisarchivs, die Verwaltungskostensatzung und die Archivbenutzungsordnung des Landkreises Ludwigslust-Parchim.


Weiterführende Informationen zum Archiv von der Homepage des VdA:
Diese Informationen finden Sie unter: https://archivlandschaft.vda.lvmecklenburg-vorpommern.archiv.net/archiv-des-landkreises-ludwigslust-parchim-standort-parchim.html

Externer Link zu OpenStreetMap.org: Standort des Archivs anzeigen