-  Stadtarchiv Greifswald   »  
 +  01.02. Rep. 2 Urkunden   »  
1. Stadt Greifswald
» Kontext anzeigen

1 Bestandsbeschreibung 1 Aktengruppe 383 Urkunden

Stadtarchiv Greifswald: 01.02. Urkunden »
Signatur: Rep. 2
Bestandsbildner: Stadt Greifswald; St. Spiritus Hospital; St. Georgs Hospital; Franziskanerkloster, Dominikanerkloster; St. Nikolai; St. Marien; St. Jakobi
Laufzeit: 1250 - 1882
Zitierweise: StAG, Rep. 2
aktualisiert am: 26.06.2020


Datierung

Signatur

Inhalt

Rechte vorbehalten - Freier Zugang
OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 2 Nr. 1
Inhalt: Herzog Wartislaw III. verleiht den Einwohnern Greifswalds das Lübische Recht und alle Freiheiten, derer sich die Stadt Lübeck erfreut.
Datum Actum: Acta sunt hec ab incarnatione Domini anno MCCL, indictione VIII. [...] Datum Grifeswolde per manum Artusii notarii nostri II. idus Maii.
Datierung: 1250 Mai 14
Ort: Greifswald
Beglaubigungsform: Siegel
Zeugen: Lippoldus Ursus dapifer noster et fratres sui Olricus, Henricus, Fridericus, Fridericus et Olricus de Ost, Johannes de Walsleue et Wernerus de Erteneborch, Johannes de Renfridus fratres de Peniz, Jacobus de Trebetowe [...] et alii quamplures
Beschreibstoff: Pergament; 20,5 x 17 cm; Umbug 2 cm
Siegel: restauriertes Siegel an roter Seidenschnur anhängend
Sprache: lt.
Bemerkungen: PUB I/514 Gesterding: 6,separate Lagerung in Kassette
Bestellnummer: Stadtarchiv Greifswald (01.02. Urkunden) Rep. 2 Nr. 1
Standort: Stadtarchiv Greifswald - 01.02. Urkunden -

» Im Kontext anzeigen


Rechte vorbehalten - Freier Zugang
OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 2 Nr. 2
Inhalt: Herzog Wartislaw III. erklärt den Greifswalder Hafen vom Gellen und Ruden bis zur Stadt zum Freihafen und verspricht den Kaufleuten doppelten Ersatz für das etwa durch Seeräuberei verlorene Gut.
Datum Actum: Datum anno domini Gripheswolde MCCLIIII kalendas Mayi
Datierung: 1254 Mai 1
Ort: Greifswald
Beglaubigungsform: Siegel
Beschreibstoff: Pergament; 23,5x12 cm; Umbug 1 cm
Siegel: restauriertes herzögliches Siegel an roter Seidenschnur
Sprache: lt.
Bemerkungen: PUB II/ 589 Gesterding:7,separate Lagerung in Kassette
Bestellnummer: Stadtarchiv Greifswald (01.02. Urkunden) Rep. 2 Nr. 2
Standort: Stadtarchiv Greifswald - 01.02. Urkunden -

» Im Kontext anzeigen


Rechte vorbehalten - Freier Zugang
OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 2 Nr. 4
Inhalt: Die Könige Haakon und Magnus von Norwegen bezeugen, dass sie mit Herzog Wartislaw III. von Pommern und der Stadt Greifswald einen Bund geschlossen und letzterer Handelsfreiheit in ihren Landen zugesichert haben. [vgl. Transsumpt Nr. 18]
Datum Actum: Berge anno domini MCCLXII tercio ydus Julii
Datierung: 1262 Juli 13
Ort: Bergen
Beglaubigungsform: Siegel
Beschreibstoff: Pergament; 23,5 x 13,5 cm; Umbug 2,5 cm
Siegel: zwei Siegel von rot-gelben Seidenschüren abgefallen
Sprache: lt.
Bemerkungen: PUB II/722 Gesterding: 11b,separate Lagerung in Kassette
Bestellnummer: Stadtarchiv Greifswald (01.02. Urkunden) Rep. 2 Nr. 4
Standort: Stadtarchiv Greifswald - 01.02. Urkunden -

» Im Kontext anzeigen


Rechte vorbehalten - Freier Zugang
OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 2 Nr. 5
Inhalt: Herzog Wartislaw III. gibt der Stadt Greifswald das Recht der Befestigung und Verteidigung sowie zum Bau der Stadtmauer. Er schließt den Bau eines anderes Befestigungswerks aus.
Datum Actum: Dersim anno gratie MCCLXIIII XVI kalendas Junii
Datierung: 1264 Mai 17
Ort: Dersim
Beglaubigungsform: Siegel
Beschreibstoff: Pergament; 18x8,5 cm; Umbug 1 cm
Siegel: restauriertes Siegel an rotseidener Schnur
Sprache: lt.
Bemerkungen: PUB II/751 Gesterding: 12,separate Lagerung in Kassette
Bestellnummer: Stadtarchiv Greifswald (01.02. Urkunden) Rep. 2 Nr. 5
Standort: Stadtarchiv Greifswald - 01.02. Urkunden -

» Im Kontext anzeigen


Rechte vorbehalten - Freier Zugang
OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 2 Nr. 6
Inhalt: Herzog Barnim I. vermittelt einen Vergleich zwischen Werner und Heinrich von Loitz und der Stadt Greifswald über die Zollfreiheit der Greifswalder zu Loitz.
Datum Actum: anno domini MCCLXVII pridie idus Marcii
Datierung: 1267 März 14
Ort: in villa Tutin
Beglaubigungsform: Siegel
Beschreibstoff: Pergament; 23 x 25 cm; Umbug 3 cm
Siegel: Siegelbruchstück an grauer Schnur anhängend
Sprache: lt.
Bemerkungen: PUB II/836 Gesterding: 16
Bestellnummer: Stadtarchiv Greifswald (01.02. Urkunden) Rep. 2 Nr. 6
Standort: Stadtarchiv Greifswald - 01.02. Urkunden -

» Im Kontext anzeigen


Rechte vorbehalten - Freier Zugang
OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 2 Nr. 7
Inhalt: Werner und Heinrich, Brüder, Herren des Landes Loitz, Ritter, geben auf Vermittlung des Herzogs Barnim I. den Greifswaldern die Versicherung, dass sie auch in ihrem Gebiet zu Wasser und zu Lande von allen Zöllen frei sein sollen.
Datum Actum: anno MCCLXVII Benedicti abbatis
Datierung: 1267 März 21
Ort: Greifswald
Beglaubigungsform: Siegel
Beschreibstoff: Pergament; 27,5 x 29,5 cm; Umbug 4 cm
Siegel: Siegel fehlt, rot-gelbe Seidenschnur vorhanden
Sprache: lt.
Bemerkungen: PUB II/838 Gesterding: 15
Bestellnummer: Stadtarchiv Greifswald (01.02. Urkunden) Rep. 2 Nr. 7
Standort: Stadtarchiv Greifswald - 01.02. Urkunden -

» Im Kontext anzeigen


Rechte vorbehalten - Freier Zugang
OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 2 Nr. 8
Inhalt: Herzog Barnim I. gibt der Stadt Greifswald das Niederlagsrecht für Holz, Pech, Asche und andere Waren aus seinem Lande, ausgenommen Getreide.
Datum Actum: anno domini millesimo ducentesimo septuagesimo quarto nonas Augusti
Datierung: 1270 Aug. 2
Ort: Greifswald
Beglaubigungsform: Siegel
Beschreibstoff: Pergament; 24 x 29,5 cm; Umbug 4 cm
Siegel: Siegel an roter Seidenschnur anhängend
Sprache: lt.
Bemerkungen: PUB II/921 Gesterding: 23
Bestellnummer: Stadtarchiv Greifswald (01.02. Urkunden) Rep. 2 Nr. 8
Standort: Stadtarchiv Greifswald - 01.02. Urkunden -

» Im Kontext anzeigen


Rechte vorbehalten - Freier Zugang
OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 2 Nr. 9
Inhalt: Herzog Barnim I. schenkt der Stadt Greifswald die Fischerei in der Peene von der Wiese des Ritters Conrad von Zastrow an bis zum Ruden.
Datum Actum: anno domini MCCLXX X. kal. Februarii et datum [...] anno domini MCCLXXII XV. kalendas Fabruarii
Datierung: 1270 Jan. 23; 1272 Jan. 18
Ort: Germin; Dersehouede
Beglaubigungsform: Siegel
Beschreibstoff: Pergament; 21 x 41,5 cm; Umbug 3 cm
Siegel: Siegelbruchstück an Schnur anhängend
Sprache: lt.
Bemerkungen: PUB II/949 Gesterding: 17
Bestellnummer: Stadtarchiv Greifswald (01.02. Urkunden) Rep. 2 Nr. 9
Standort: Stadtarchiv Greifswald - 01.02. Urkunden -

» Im Kontext anzeigen


Rechte vorbehalten - Freier Zugang
OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 2 Nr. 10
Inhalt: Herzog Barnim I. schenkt eine Wiese am Ryck und eine Hausstelle in Greifswald, welche ihm durch Erbschaft von Herzog Wartislaw III. zugefallen waren, der Stadt Greifswald.
Datum Actum: anno domini MCCLXXII VIII. kalendas Septembris
Datierung: 1272 Aug. 25
Ort: Vznum
Beglaubigungsform: Siegel
Beschreibstoff: Pergament; 20 x 30,5 cm; Umbug 6,5 cm
Siegel: Siegelbruchstück an rot-gelber Seidenschnur anhängend
Sprache: lt.
Bemerkungen: PUB II/962 Gesterding: 18
Bestellnummer: Stadtarchiv Greifswald (01.02. Urkunden) Rep. 2 Nr. 10
Standort: Stadtarchiv Greifswald - 01.02. Urkunden -

» Im Kontext anzeigen


Rechte vorbehalten - Freier Zugang
OAI-PMH
   

Signatur: Rep. 2 Nr. 13
Inhalt: Herzog Barnim I. schenkt der Stadt Greifswald den Zoll daselbst, sowie dessen Erhebung und Nutzung gegen eine jährliche Abgabe von 150 Mark an seine darauf angewiesenen Vasallen, verpflichtet sich auch, keinen anderen Zoll oder Ungeld je in Greifswald einzuführen.
Datum Actum: anno domini MCCLXXV nono kalendas Junii
Datierung: 1275 Mai 24
Ort: Greifswald
Beglaubigungsform: Siegel
Beschreibstoff: Pergament; 27,5 x 28,5 cm; Umbug 4 cm
Siegel: Siegel an rot-gelber Seidenschnur anhängend
Sprache: lt.
Bemerkungen: PUB II/1012 Gesterding: 24
Bestellnummer: Stadtarchiv Greifswald (01.02. Urkunden) Rep. 2 Nr. 13
Standort: Stadtarchiv Greifswald - 01.02. Urkunden -

» Im Kontext anzeigen

1 Bestandsbeschreibung 1 Aktengruppe 383 Urkunden